Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Solange es Frauen gibt, wie sollte da etwas vor die Hunde gehen?

  • Leinen-Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus den New Yorker und den Pariser Portraits der Djuna Barnes sind hier acht Portraits von ungewöhnlichen Frauen zusammengestellt.... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Aus den New Yorker und den Pariser Portraits der Djuna Barnes sind hier acht Portraits von ungewöhnlichen Frauen zusammengestellt. Sie stellen eine Generation selbstständiger, selbstbewußter und unabhängiger Frauen, die in den ersten Jahrzehnten unseres Jahrhunderts auftritt und zu der die große amerikanische Schriftstellerin selbst gehört. Das macht die Spannung dieser Interviews aus, die nicht bloße Interviews sind, sondern aufregende Zwiegespräche zwischen Emanzipierten, die immer halb ein Bild der beiden miteinander Sprechenden und halb ein Bild der Zeit sind.

Acht Portraits von selbstständigen, selbstbewussten und unabhängigen Frauen, die "leichter eine Gewohnheit durchbrechen, als eine annehmen". Aus den New Yorker und den Pariser Portraits der Djuna Barnes sind hier acht Portraits von ungewöhnlichen Frauen zusammengestellt. Sie stellen eine Generation selbstständiger, selbstbewußter und unabhängiger Frauen, die in den ersten Jahrzehnten unseres Jahrhunderts auftritt und zu der die große amerikanische Schriftstellerin selbst gehört. Das macht die Spannung dieser Interviews aus, die nicht bloße Interviews sind, sondern aufregende Zwiegespräche zwischen Emanzipierten, die immer halb ein Bild der beiden miteinander Sprechenden und halb ein Bild der Zeit sind.

Autorentext

Djuna Barnes, 1892 in Cornwall-on-Hudson geboren, begann ihre Karriere als Journalistin. 1919 ging sie als Korrespondentin nach Europa und lebte - als Mittelpunkt literarischer und künstlerischer Zirkel - lange in Paris. Anfang der vierziger Jahre kehrte sie nach New York zurück, wo sie 1982 starb. Mehr zum Leben von Djuna Barnes finden Sie in Kyra Strombergs Biographie Djuna Barnes. Leben und Werk einer Extravaganten sowie in Barnes' Briefen an Emily Coleman (Im Dunkeln gehn), beides erschienen bei Wagenbach.

Produktinformationen

Titel: Solange es Frauen gibt, wie sollte da etwas vor die Hunde gehen?
Untertitel: SALTO 28
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783803111272
ISBN: 978-3-8031-1127-2
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Wagenbach
Genre: Biographien
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 181g
Größe: H208mm x B117mm x T12mm
Jahr: 1997
Auflage: NA
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen