Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Disney-Figur

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Kapitel: Micky Maus, Liste der Bewohner Entenhausens, Dagobert Duck, Bambi, Donald Duck, Goofy, Da... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Kapitel: Micky Maus, Liste der Bewohner Entenhausens, Dagobert Duck, Bambi, Donald Duck, Goofy, Daniel Düsentrieb, Herbie, Pluto, Ahörnchen und Behörnchen, Oswald der lustige Hase, Grobian Gans. Auszug: In dieser Aufstellung werden Bewohner aus der fiktiven Stadt Entenhausen in Disney-Comics wie den Micky Maus-Heften, Lustigen Taschenbüchern und Filmen beschrieben. Vorherrschend sind zwei Gruppen, einerseits der Clan um Donald Duck, andererseits der Clan um Micky Maus. Im Laufe der Jahrzehnte wurden diverse neue Figuren dazu erfunden, z. B. in den 1930er Jahren Figuren wie der Hund Bolivar, der heute in Geschichten selten vorkommt, oder Figuren wie Indiana Goof, die in den 1980er bis 1990er Jahren geschaffen wurden. Die meisten Figuren der Ducks stammen aus der Hand von Carl Barks, Al Taliaferro und Romano Scarpa. Donald Duck als Plastikfigur vor dem Ehapa-Verlag Hauptartikel zur Familie: Duck Hauptartikel: Donald Duck Donald Duck wurde ursprünglich als Gegenstück zum cleveren Micky Maus erfunden und hatte seinen ersten Auftritt im Film Die kluge kleine Henne (The Wise Little Hen) von 1934. Er ist der notorische Pechvogel. Besonders in neueren Geschichten ist er bei seinem Onkel Dagobert verschuldet und muss für ihn arbeiten oder ihn auf abenteuerliche Reisen begleiten. Charakteristisch ist ebenfalls seine chronische Arbeitslosigkeit. Immer wieder probiert Donald sich in neuen Tätigkeiten aus, die er meistens jedoch ebenso schnell verliert. Nach den Geschichten von Don Rosa ist Donald Duck 1920 in Entenhausen geboren. Von Walt Disney selbst wurde festgelegt, dass Donald an einem Freitag den 13. im März geboren wurde. Nach Don Rosa waren seine Eltern Dortel Duck (Dagoberts Schwester) und Degenhard Duck (Sohn der Dorette Duck). Phantomias (ital./amer. Paperinik) ist ein Alter Ego von Donald Duck, ursprünglich geschaffen, um Donald in der Nacht Rache an Personen nehmen zu lassen, die ihn ausnutzen oder ihm übel mitspielen, wie sein Onkel Dagobert Duck oder Gustav Gans. Die erste Erwähnung findet er in der Geschichte Die Verwandlung im LTB Nr. 41. Donald ist stets auf der Hut, sein zweites Ich geheim zu halten. Im genannten LTB verwechselt der Postbote Donald Duck m

Produktinformationen

Titel: Disney-Figur
Untertitel: Micky Maus, Liste der Bewohner Entenhausens, Dagobert Duck, Bambi, Donald Duck, Goofy, Daniel Düsentrieb, Herbie, Pluto, Ahörnchen und Behörnchen, Oswald der lustige Hase, Grobian Gans
Editor:
EAN: 9781158795420
ISBN: 978-1-158-79542-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 163g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen