Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unterschiede zwischen nationalem und internationalem Personalmanagement und seiner Bedeutung für die internationale Unternehmung

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1.7, Hochschule für Technik u... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1.7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Internationales Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Für erfolgreiche Unternehmen wird es zunehmend schwieriger sich rein auf regiona-le Märkte konzentrieren zu können. Der technische Fortschritt in den Bereichen der Telekommunikation, insbesondere des Internets, und des Transportwesens aber auch politische Veränderungen begünstigen den weltweiten Handel und internatio-nale Unternehmungen. Aus diesen Gründen haben die internationalen Verflechtun-gen der Weltwirtschaft in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Es stellt sich demnach aus unternehmerischer Sicht nicht mehr die Frage ob, sondern nur wie und in welchem Umfang ein Unternehmen international tätig sein sollte. Eine grundlegende Voraussetzung für eine erfolgreiche internationale Unterneh-mung ist qualifiziertes Personal. Dieses zu rekrutieren, auszuwählen bzw. zu schu-len ist Auftrag des Personalmanagements. Nachfolgend soll untersucht werden, welche Anforderungskriterien für diese Arbeit zu erfüllen sind und welche Unter-schiede zum nationalen Personalmanagement bestehen. Darauf aufbauend soll die Bedeutung des internationalen Personalmanagement für ein international tätiges Unternehmen herausgestellt und bewertet werden.

Klappentext

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1.7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Internationales Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Für erfolgreiche Unternehmen wird es zunehmend schwieriger sich rein auf regiona-le Märkte konzentrieren zu können. Der technische Fortschritt in den Bereichen der Telekommunikation, insbesondere des Internets, und des Transportwesens aber auch politische Veränderungen begünstigen den weltweiten Handel und internatio-nale Unternehmungen. Aus diesen Gründen haben die internationalen Verflechtun-gen der Weltwirtschaft in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Es stellt sich demnach aus unternehmerischer Sicht nicht mehr die Frage ob, sondern nur wie und in welchem Umfang ein Unternehmen international tätig sein sollte. Eine grundlegende Voraussetzung für eine erfolgreiche internationale Unterneh-mung ist qualifiziertes Personal. Dieses zu rekrutieren, auszuwählen bzw. zu schu-len ist Auftrag des Personalmanagements. Nachfolgend soll untersucht werden, welche Anforderungskriterien für diese Arbeit zu erfüllen sind und welche Unter-schiede zum nationalen Personalmanagement bestehen. Darauf aufbauend soll die Bedeutung des internationalen Personalmanagement für ein international tätiges Unternehmen herausgestellt und bewertet werden.

Produktinformationen

Titel: Unterschiede zwischen nationalem und internationalem Personalmanagement und seiner Bedeutung für die internationale Unternehmung
Autor:
EAN: 9783656244691
ISBN: 978-3-656-24469-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 61g
Größe: H212mm x B149mm x T9mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen