Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prozess der Weitergabe von Wissen bei der Übergabe von Dokumentationsprojekten

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Technische Kommunikation, Note: 1,0, Donau-Universität Krem... Weiterlesen
20%
43.50 CHF 34.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Technische Kommunikation, Note: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung (Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement), Veranstaltung: Universitätslehrgang Professional M. Sc. Technische Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel der vorliegenden Master Thesis ist die Erfassung von implizitem Wissen eines Technischen Redakteurs in der Funktion eines Projektleiters bei der Übergabe eines Dokumentationsprojektes. Dabei sollen die Untersuchungen in dieser Master Thesis möglicherweise vorhandenes Potenzial zur Verbesserung des Wissenstransfers aufdecken. Im Kern fokussiert diese Arbeit die unterschiedlichen Werkzeuge und Methoden aus dem Wissensmanagement, um Wissen in seinen unterschiedlichen Formen dauerhaft zu erfassen und für andere Mitarbeiter zugänglich zu machen. Am Ende der Untersuchungen stehen sich ein Problemkatalog und ein Katalog von möglicherweise geeigneten Maßnahmen in Form einer mehrdimensionalen Checkliste gegenüber, um den Externalisierungsprozess von implizitem Wissen bei der Projektübergabe zu verbessern.Im theoretischen Teil I dieser Arbeit erfolgt zunächst eine umfassende Literaturrecherche, um den aktuellen Stand der Erkenntnisse zu erfassen und ein erstes Fazit ziehen zu können. Im anschließenden empirischen Teil II werden die Forschungsfragen abgeleitet und daraus Hypothesen generiert. Zur Überprüfung der Hypothesen wird eine quantitative und qualitative Untersuchung mittels Experteninterview und Fragebogen durchgeführt. Bei der anschließenden Auswertungwerden die Hypothesen überprüft. Diese führen im Ergebnis zuEmpfehlungen, wie das implizite Wissen des Projektleiters weitestgehend erfasst und gespeichert werden kann.

Produktinformationen

Titel: Prozess der Weitergabe von Wissen bei der Übergabe von Dokumentationsprojekten
Untertitel: Methoden und Anwendungen von Wissensmanagement bei Dienstleistern der Technischen Dokumentation
Autor:
EAN: 9783656043232
ISBN: 978-3-656-04323-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 206g
Größe: H212mm x B151mm x T13mm
Jahr: 2011
Auflage: 2. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel