Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eigentümerstrukturen des Berliner Wohnungsmarktes

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Berliner Wohnungsmarkt ist der größte Wohnungsmarkt in Deutschland. Seine Entwicklung ist eng mit den politischen Machtverhält... Weiterlesen
20%
84.00 CHF 67.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Berliner Wohnungsmarkt ist der größte Wohnungsmarkt in Deutschland. Seine Entwicklung ist eng mit den politischen Machtverhältnissen und ökonomischen Strukturen der Stadt verbunden. Das rasante Wachstum der Berliner Bevölkerung seit dem 19. Jahrhundert, die fast vollständige Zerstörung großer Teile Berlins im Zweiten Weltkrieg, die langjährige Teilung der Stadt, die deutsche Wiedervereinigung und die Auswirkungen der Globalisierung haben Spuren hinterlassen. Es bildeten sich unterschiedliche Gruppen von Wohnungseigentümern, die entsprechende Strukturen entwickelten, um ihre ökonomischen und sozialen Ziele zu erreichen. Die Arbeitsweisen der jeweiligen Wohnungseigentümergruppe wurden in dieser Arbeit untersucht und die Auswirkungen ihres z.T. sich deutlich unterscheidenden Handelns dargestellt.

Autorentext

Oliver Lenhardt und Dirk Heger haben mehr als 15-jährige Erfahrung in der Immobilienwirtschaft. In verantwortlicher Position betreuten sie Immobilienprojekte, vorrangig im Wohnungssegment. Sie verantworteten Transaktionen, Projektentwicklungen und Asset Management Mandate mit einem Volumen von ca. 900 Mio. EUR.



Klappentext

Der Berliner Wohnungsmarkt ist der größte Wohnungsmarkt in Deutschland. Seine Entwicklung ist eng mit den politischen Machtverhältnissen und ökonomischen Strukturen der Stadt verbunden. Das rasante Wachstum der Berliner Bevölkerung seit dem 19. Jahrhundert, die fast vollständige Zerstörung großer Teile Berlins im Zweiten Weltkrieg, die langjährige Teilung der Stadt, die deutsche Wiedervereinigung und die Auswirkungen der Globalisierung haben Spuren hinterlassen. Es bildeten sich unterschiedliche Gruppen von Wohnungseigentümern, die entsprechende Strukturen entwickelten, um ihre ökonomischen und sozialen Ziele zu erreichen. Die Arbeitsweisen der jeweiligen Wohnungseigentümergruppe wurden in dieser Arbeit untersucht und die Auswirkungen ihres z.T. sich deutlich unterscheidenden Handelns dargestellt.

Produktinformationen

Titel: Eigentümerstrukturen des Berliner Wohnungsmarktes
Untertitel: Entwicklung und Bestandsaufnahme
Autor:
EAN: 9783639641189
ISBN: 978-3-639-64118-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 236g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2016