Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sicherheitsaspekte in der Informationstechnik

  • Kartonierter Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vorwort Der vorliegende Band enthalt die Vortragsmanuskripte der 1. Deutschen Konferenz tiber Computersicherheit, die vom 15.-16.M... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vorwort Der vorliegende Band enthalt die Vortragsmanuskripte der 1. Deutschen Konferenz tiber Computersicherheit, die vom 15.-16.Mai 1990 in Bonn stattfand. Die zweitagige Konferenz - die erste ihrer Art in der Bundes republik - hatte zum Ziel, die Offentlichkeit ftir die Probleme der Sicherheit in der Informationstechnik zu sensibilisieren und tiber diesbeztigliche Entwicklungen und Initiativen in der Bundes republrk zu informieren. Die Konferenz wurde gemeinsam von der ZSI ( Zentralstelle fUr Sicherheit in der Informationstechnik ) und der AFCEA Bonn e.V., einem Fachverband ftir Elektronik, Datenverarbeitung und Kommuni kationssysteme veranstaltet. Die Veranstaltung - eine Vortragsreihe und eine thematisch damit verbundene Ausstellung - wurde von mehr als 500 Teilnehmern besucht, die gleichermaBen aus dem Bereich der Industrie und der Behorden kamen. Die Vortrage der Konferenz beschaftigten sich mit den IT-Sicher hei tskri terien der ZSI, dem Verfahren der SystemprUfung (Evaluierung und Zertifizierung), Forschungs- und Entwicklungs aktivitaten, sowie einer Reihe technischer Spezialthemen. Ziel dieses Tagungsbandes ist es, die Vortragsinhalte einer breiten Offentlichkeit zuganglich zu machen und die Diskussion zum Thema "Sicherheit in der Informationstechnik" anzuregen. Weitere Konferenzen zum Thema Computersicherheit werden von der ZSI in jahrlichem Abstand ausgerichtet. Die 2. Deutsche - v - Vorwort Konferenz Uber Computersicherheit wird gemeinsam mit der SECUNET 91 vom 10.-12. Juni 1991 in Bonn stattfinden. An dieser Stelle mochten wir noch einmal allen Vortragenden, den Moderatoren, den Mitgliedern des Programmkommitees Dr. H. Kreutz, Dr. H. Lippold, Dr. H. Pohl und der AFCEA danken.

Autorentext
Dr. Heinrich Kersten leitete von 1992 bis 1997 im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik die Fachabteilung, der die Sicherheitsbewertung informationstechnischer Komponenten obliegt. Seit 1997 leitet er den entsprechenden Fachbereich bei debis IT Security Services in Bonn.

Inhalt

Begrüßung.- Eberhard Müller-von der Bank (AFCEA e.V.).- Dr. Otto Leiberich (ZSI).- Eröffnungsvortrag.- Aktivitäten der Bundesregierung zur IT-Sicherheit.- Themenbereich: Bedrohung, Erfahrungen, Maßnahmen.- Über die Bedrohung der Informationstechnik.- Computersicherheit - Einige Erfahrungen aus der Praxis.- ZSI: Ergebnisse und zukünftige Projekte.- Themenbereich: Evaluation - Verfahren und erste Erfahrungen.- IT-Evaluationshandbuch.- Evaluation: Ein Erfahrungsbericht.- Themenbereich: Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten.- State of the Art and Trends in Trusted DBMS.- Entwicklungstendenzen bei formalen Methoden im Bereich der Computersicherheit.- Funktionalitätsklassen von Expertensystemen und die Verifikation adaptiver Systeme.- Zur Konzeption von Sicherheit in UNIX.- Themenbereich: Technische Themen.- Abstrahlsicherheit - Unbefugter Informationsgewinn (Verlust der Vertraulichkeit) durch kompromittierende Abstrahlung.- Sicherheit in Betriebssystemen.- Logische Filter in Netzwerken.- Die IT-Sicherheitskriterien und mögliche Weiter entwicklungen.- Zusammenfassung und Schlußwort.- Dr. Eckart Werthebach.- Anhang. Personenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Sicherheitsaspekte in der Informationstechnik
Untertitel: Proceedings der 1. Deutschen Konferenz über Computersicherheit
Autor:
EAN: 9783528051570
ISBN: 978-3-528-05157-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 435g
Größe: H235mm x B155mm x T15mm
Jahr: 1991
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1991