Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Optik in der Rechentechnik

  • Kartonierter Einband
  • 230 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Photonik und neue RechnergenerationenDer TEUBNER-TEXT "Optik in der Rechentechnik" vermittelt neben den Grundlagen auch den aktuel... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Sie sparen CHF 14.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Photonik und neue Rechnergenerationen

Der TEUBNER-TEXT "Optik in der Rechentechnik" vermittelt neben den Grundlagen auch den aktuellen Stand der Technik auf dem Gebiet. Das Buch stellt interdisziplinär eine Verbindung zwischen der Informatik, Photonik und Elektronik her. Es wendet sich sowohl an Informatiker, die mehr über die Möglichkeiten der Optik in der Schaltkreis- und Netzwerktechnik wissen möchten, als auch an Physiker und Ingenieure, die sich umfassend über die Anwendung optischer und optoelektronischer Technologien in Architekturen informieren wollen.

Grundlagen und neueste Ergebnisse zum Zusammenhang Informatik, Photonik und Elektronik

interdisziplinäre Darstellung



Vorwort
Photonik und neue Rechnergenerationen

Autorentext
Professor Dr. Dietmar Fey, Universität Jena

Inhalt
1 Motivation und Stand der Technik.- 1.1 Motivation.- 1.2 Entwicklung mikroelektronischer Schaltkreise.- 1.2.1 Von SSI zu VLSI.- 1.2.2 Die Verbindungskrise in der VLSI-Technik.- 1.3 Optische Verbindungen fur die Rechentechnik.- 1.3.1 Optische Verbindungen zwischen Baugruppen.- 1.3.2 Optische Verbindungen auf Leiterplatten.- 1.3.3 Optische Verbindungen zwischen integrierten Schaltkreisen.- 1.4 Optische Digital-/Analogrechner.- 1.5 Stand der Technik.- 1.5.1 Optoelektronische Schaltkreise.- 1.5.2 Optische Verbindungstechnik.- 1.5.3 Optoelektronische Architekturen.- 1.5.4 Entwurfswerkzeuge für 3-D OE-VLSI.- 1.6 Optische Netzwerke.- 1.7 Kapitelübersicht.- 2 Einführung in die Technologie der Optik für die Rechentechnik.- 2.1 Grundlagen der VLSI-Technik.- 2.2 Grundlagen des CMOS-Schaltungsentwurfs.- 2.2.1 N- und P-Kanal-Transistoren.- 2.3 Passive optische Bauelemente zur Lichtwegeführung und -ablenkung.- 2.3.1 Diffraktive optische Elemente.- 2.3.2 Computergenerierte Elemente.- 2.3.3 Holographisch optische Elemente.- 2.3.4 Refraktive Strukturen.- 2.4 Basiselemente von OE-VLSI-Schaltkreisen.- 2.4.1 Physikalische Grundlagen: Absorption, spontane und stimulierte Emission.- 2.4.2 Optische Detektoren.- 2.4.3 Optische Sender.- 2.5 Integrationstechniken.- 2.5.1 Gesteckte Optik.- 2.5.2 Planare Optik.- 2.5.3 Faserfelder.- 3 Allgemeine Leistungsanalyse von 3-D OE-VLSI-Architekturen.- 3.1 Abstraktes Architekturmodell für 3-D OE-VLSI-Systeme.- 3.2 Mathematische Formeln für die parametrisierte Leistungsanalyse.- 4 Architekturbeispiele für effiziente 3-D OE-VLSI-Sehaltkreise.- 4.1 Ein optoelektronischer superskalarer 3-D Prozessor für Ganzzahlarithmetik.- 4.1.1 Vorzeichenbehaftete Zahlendarstellung.- 4.1.2 Addition und Subtraktion.- 4.1.3 Realisierung der Multiplikation.- 4.1.4 Realisierung der Division.- 4.1.5 Rückkonvertierung einer SD-Zahl ins 2er-Komplement.- 4.1.6 Abbildung auf eine optoelektronische 3-D Architektur.- 4.1.7 Abschätzung der Rechenleistung.- 4.1.8 Erste Realisierung und Simulationsergebnisse.- 4.2 Optoelektronische 3-D Prozessoren für Festpunktarithmetik.- 4.2.1 CORDIC und Bitalgorithmen.- 4.2.2 Der verallgemeinerte CORDIC.- 4.2.3 Bitalgorithmen.- 4.2.4 Abbildung auf eine 3-D OE-VLSI-Architektur.- 4.3 Optisch rekonfigurierbare Hardware.- 4.3.1 Prinzipielle Vorteile optischer Verbindungen für dynamisch rekonfigurierbare Hardware.- 4.3.2 Beispiele für optoelektronisch rekonfigurierbare Hardware.- 4.3.3 OptoRAP ein Konzept für eine dynamische rekonfigurierbare optoelektronische Parallelarchitektur.- 4.3.4 Mit OptoRAP emulierbare Architekturen.- 4.4 Ein optoelektronischer paralleler Bildverarbeitungsprozessor für Binärbilder.- 4.4.1 Die Operationen des Bildverarbeitungsprozessors.- 4.4.2 Architektur des Prozessorelements.- 4.4.3 Simulation und Logiksynthese des optischen Bildverarbeitungsprozessors.- 5 Optische Netzwerke.- 5.1 Physikalische Grundlagen optischer Netzwerke.- 5.2 Optischer Wellenlängenmultiplex.- 5.3 Komponenten eines optischen WDM-Netzwerkes.- 5.4 Architekturen optischer Netze.- 5.5 Routing-Verfahren in WDM-Ring-Netzen.

Produktinformationen

Titel: Optik in der Rechentechnik
Untertitel: Photonisches VLSI und optische Netzwerke
Autor:
EAN: 9783519003380
ISBN: 978-3-519-00338-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Vieweg & Teubner
Herausgeber: Vieweg + Teubner
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 230
Gewicht: 414g
Größe: H244mm x B170mm x T12mm
Jahr: 2002
Untertitel: Deutsch
Auflage: 2002

Weitere Produkte aus der Reihe "Teubner Texte zur Informatik"