Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zeit der Soldatenkaiser

  • Fester Einband
  • 1409 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit diesem Handbuch zur Soldatenkaiserzeit (235–284) wird erstmals eine umfassende Gesamtdarstellung des Römischen Reich... Weiterlesen
20%
270.00 CHF 216.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Mit diesem Handbuch zur Soldatenkaiserzeit (235–284) wird erstmals eine umfassende Gesamtdarstellung des Römischen Reiches in der Mitte des 3. Jahrhunderts n. Chr. vorgelegt. Diese Krisenepoche war von zahlreichen Einfällen auswärtiger Gegner, häufigen Thronwechseln und inneren Konflikten gekennzeichnet. Zugleich vollzogen sich aber auch vielfältige Transformationsprozesse in den Institutionen des Staates und den Strukturen der Gesellschaft. Neben einer ausführlichen Darstellung der Ereignisse bietet das Handbuch auch einen Überblick zu den Völkern und Reichen an den Grenzen Roms, Beiträge zu den Entwicklungen in Staat und Gesellschaft, in der Wirtschaft, der Geistesgeschichte und den Religionen. Die Anmerkungen ermöglichen sowohl eine schnelle Erschließung der antiken Zeugnisse als auch eine Übersicht zur aktuellen Forschung, die mittlerweile nur noch schwer zu überschauen ist. Die Deutung der Soldatenkaiserzeit im Spannungsfeld von Krise und Transformation leistet schließlich einen Beitrag zur Diskussion über den Charakter der Epoche.

Mit diesem Handbuch zur Soldatenkaiserzeit (235-284) wird erstmals eine umfassende Gesamtdarstellung des Römischen Reiches in der Mitte des 3. Jahrhunderts n. Chr. vorgelegt. Diese Krisenepoche war von zahlreichen Einfällen auswärtiger Gegner, häufigen Thronwechseln und inneren Konflikten gekennzeichnet. Zugleich vollzogen sich aber auch vielfältige Transformationsprozesse in den Institutionen des Staates und den Strukturen der Gesellschaft. Neben einer ausführlichen Darstellung der Ereignisse bietet das Handbuch auch einen Überblick zu den Völkern und Reichen an den Grenzen Roms, Beiträge zu den Entwicklungen in Staat und Gesellschaft, in der Wirtschaft, der Geistesgeschichte und den Religionen. Die Anmerkungen ermöglichen sowohl eine schnelle Erschließung der antiken Zeugnisse als auch eine Übersicht zur aktuellen Forschung, die mittlerweile nur noch schwer zu überschauen ist. Die Deutung der Soldatenkaiserzeit im Spannungsfeld von Krise und Transformation leistet schließlich einen Beitrag zur Diskussion über den Charakter der Epoche.

Zusammenfassung
quot;Insgesamt kann man ohne Übertreibung festhalten, dass das vorliegende Handbuch noch lange von fundamentalem Wert sein wird." Katrin Herrmann in: Gymnasium, 117 (2010) 4, S. 402-404 "'Die Zeit der Soldatenkaiser' wird auf sicher lange Zeit für jeden, der sich eingehender mit dieser Epoche beschäftigen möchte, das erste zu konsultierende Referenzwerk sein." Guido M. Berndt in: Göttinger Forum für Altertumswissenschaften, 14 (2011), S. 1087-1100 (http://gfa.gbv.de/dr,gfa,014,2011,r,13.pdf) "[T]hese volumes are a triumph." Anthony R. Birley in: L'Antiquite Clássíque, 79, 2010 Mit dem Band "wird ein langjähriges Desiderat der Forschung erfüllt. [Das Handbuch] ist sowohl im Hinblick auf die Konzeption als auch auf den Inhalt als vorbildlich zu bezeichnen. Es wird von jedem, der sich über die Epoche der Soldatenkaiser informieren will, mit Gewinn herangezogen werden." In: KLIO, 92 (2010) 1 "Mit diesem Handbuch zur Zeit der Soldatenkaiser (235-284) wird erstmals eine umfassende Gesamtdarstellung des Römischen Reiches in der Mitte des 3. Jahrhunderts n.Chr. vorgelegt." In: Helvetia Archaeologica, 40 (2009) "Mit dem lückenlosen Überblick über sämtliche verfügbaren Quellen und die Forschungsdiskussionen und seiner umfangreichen Prosopographie (1055-1198) wird das Handbuch auf lange Zeit hinaus das Standardwerk für künftige Forschungen zum 3. Jahrhundert bleiben [...]." Christian Körner in: sehepunkte, Ausgabe 9 (2009), Nr. 5 "So viel geballtes Wissen ist wohl selten zu einem so relativ kurzen und zugleich durch so vergleichsweise wenige Quellen erhellten Abschnitt der antiken Geschichte zusammengetragen worden. [...] Kenntnisreich, verständlich und durchweg auf der Höhe der aktuellen Forschungsdebatte erschließen die Autoren eine Unmenge von Material: Sie referieren Fakten, rekonstruieren Chronologien und leisten mit der Bändigung einer enormen Stofffülle eine wahre Herkulesarbeit. [...] Wer sich durch die beiden Bände hindurcharbeitet, lernt eine Menge hinzu. Die Beiträge führen systematisch in die Materie ein und sind auch für Studierende leicht zugänglich." Michael Sommer in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 57 (2009) 7/8 "[E]in opus [...], dem das Epitheton magnum ganz zweifelsohne gebührt und das als ein Beispiel par excellence für ein Handbuch [...] anzusehen ist. [...] Mit 'Die Zeit der Soldatenkaiser' liegt ein Werk vor, das zweifelsfrei für lange Zeit jedem, der sich in Zukunft mit den fünf Jahrzehnten zwischen den Jahren 235 und 284 beschäftigen wird, ein unverzichtbares und in jeder Hinsicht überaus reiches wie auch anregendes Arbeitsinstrumentarium darstellen wird." Matthias Haake in: H-Soz-u-Kult vom 23. März 2009 "[D]as Handbuch [...] ist ein umfassendes, solides Nachschlagewerk, das zu fast allen Fragen einen schnellen Zugang zum jeweils aktuellen Forschungsstand bietet." Marcus Reuter in: Plekos, 11 (2009) "[Es] wird ein Nachschlage- und Studienwerk auf neuestem Forschungsstand geboten; es enthält zudem ein in das Geschichtskontinuum, dem die behandelten fünf Jahrzehnte angehören, gut integriertes Erklärungsmodell, das seinerseits ein maßgebliches Forschungsergebnis der am Handbuch Beteiligten ist. Dieses Handbuch wird sich fraglos schnell als unentbehrliches Hilfsmittel etablieren." Ulrich Lambrecht in: Das Historisch-Politische Buch, 56 (2008) 6

Inhalt
1;Inhalt;6 2;Band I;9 2.1;Einleitung;10 2.2;I. Quellen und Forschung;18 2.3;II. Die Ereignisse der Reichsgeschichte;164 2.4;III. Völker und Staaten an den Grenzen der Römischen Welt;430 2.5;IV. Der römische Staat;586 3;Band II ;718 3.1;V. Die römische Gesellschaft;726 3.2;VI. Wirtschaft und Münzwesen;828 3.3;VII. Bildung und Wissenschaft;874 3.4;VIII. Die Religionen;938 3.5;IX. Krise und Transformation des Reiches im 3. Jahrhundert;1038 3.6;X. Fasti;1068 4;Abkürzungsverzeichnis;1212 5;Abbildungsverzeichnis;1220 6;Literaturverzeichnis;1222 7;Autorenverzeichnis;1372 8;Register;1376

Produktinformationen

Titel: Die Zeit der Soldatenkaiser
Untertitel: Krise und Transformation des Römischen Reiches im 3. Jahrhundert n. Chr. (235-284)
Editor:
EAN: 9783050045290
ISBN: 978-3-05-004529-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Akademie Verlag GmbH
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 1409
Gewicht: 3811g
Größe: H263mm x B192mm x T102mm
Veröffentlichung: 01.12.2008
Jahr: 2008