Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Regesten des Kaiserreichs unter Heinrich IV. 1056 (1050)-1106

  • Fester Einband
  • 308 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band widmet sich der Regierungszeit Heinrichs IV. auf dem Höhepunkt des "Investiturstreits", dem offenen Konflikt... Weiterlesen
20%
90.00 CHF 72.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieser Band widmet sich der Regierungszeit Heinrichs IV. auf dem Höhepunkt des "Investiturstreits", dem offenen Konflikt zwischen Heinrich IV. und Papst Gregor VII. Ereignisse wie "Canossa", die Kaiserkrönung Heinrichs, aber auch seine spektakuläre Ablösung durch den Sohn markieren Eckpunkte dieser Krisenzeit, deren Überlieferung nunmehr geordnet und mit Hinweisen zum intensiven Forschungsdiskurs vorliegt.

Autorentext

Nach Vorarbeiten von Tilman Struve neubearbeitet von Gerhard Lubich unter Mitarbeit von Dirk Jäckel



Zusammenfassung
Dieser Band widmet sich der Regierungszeit Heinrichs IV. auf dem Höhepunkt des Investiturstreits, dem offenen Konflikt zwischen Heinrich IV. und Papst Gregor VII. Ereignisse wie Canossa, die Kaiserkrönung Heinrichs, aber auch seine spektakuläre Ablösung durch den Sohn markieren Eckpunkte dieser Krisenzeit, deren Überlieferung nunmehr geordnet und mit Hinweisen zum intensiven Forschungsdiskurs vorliegt.

Produktinformationen

Titel: Die Regesten des Kaiserreichs unter Heinrich IV. 1056 (1050)-1106
Untertitel: 3. Lieferung: 1076-1085
Schöpfer:
Adaptiert von:
EAN: 9783412505974
ISBN: 978-3-412-50597-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau-Verlag GmbH
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 308
Gewicht: 1295g
Größe: H312mm x B241mm x T25mm
Veröffentlichung: 07.12.2016
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen