Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Politische Steuerung des Geschlechterregimes

  • Kartonierter Einband
  • 263 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
VorwortAktuelle Beiträge zur Theorie politischer InstitutionenDr. Annette Henninger ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vorwort
Aktuelle Beiträge zur Theorie politischer Institutionen

Autorentext
Dr. Annette Henninger ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen.
PD Dr. Helga Ostendorf lehrt am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin.


Klappentext
Das Buch versammelt Beiträge zum Erklärungsgehalt des politikwissenschaftlichen Neuen Institutionalismus im Bereich der Gleichstellungspolitik und unterzieht vorliegende Ansätze und Theorien einer kritischen Revision. Es zeigt neue Wege institutionalistischer Forschung auf und gibt gleichzeitig frauenpolitischen PraktikerInnen Hinweise, wo Barrieren bestehen und wie diese abgebaut werden können.

Zusammenfassung
"Das Buch fußt auf einer Tagung des Arbeitskreises Politik und Wissenschaft und bietet [...] eine gute und begründete Zusammenstellung der politikwissenschaftlichen Institutionsanalyse aus feministischer Sicht." Newsletter der Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauenbeauftragte und Gleichstellungsbeauftragte (www.vernetzungsstelle.de), Oktober 2007 "[...] erhellende Einsichten über das wechselseitige Konstruktionsverhältnis von politischen Institutionen und Geschlecht auf der Makroebene des Staates, der Mikroebene der Individuen und der Mesoebene intermediärer Organisation der Politik [...]." www.querelles-net.de, 16.11.2006 "Dass die Herausgeberinnen neben einer profunden Auseinandersetzung mit den Defiziten der Theorie und Anknüpfungspunkten für deren Weiterentwicklung auch konkrete Schlussfolgerungen für die frauenpolitische Praxis anbieten, ergänzt im Sinne einer informativen 'Fundgrube für (pro-)feministische Praktikerinnen' diesen gelungenen Einblick in die politische Steuerung des Geschlechterregimes." Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 04/2005

Inhalt
Die Genese von Geschlechterregimen - Frauenpolitik etablierter politischer Institutionen - Feministische Institutionalisierungen Mit Beiträgen von Ursula Nissen, Ingrid Reichart-Dreyer, Regina Maria Dackweiler, Dorian R. Woods, Heike Brabandt, Birgit Locher, Christine Färber, Delia Schindler, Stephanie Bock

Produktinformationen

Titel: Die Politische Steuerung des Geschlechterregimes
Untertitel: Beiträge zur Theorie politischer Institutionen
Editor:
EAN: 9783810039149
ISBN: 978-3-8100-3914-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 263
Gewicht: 341g
Größe: H211mm x B149mm x T16mm
Jahr: 2005
Auflage: 2005