Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Idee Europa /The Nation of Europe

  • Kartonierter Einband
  • 303 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Judentum und Europa - wie gehört beides zusammen? Für Franz Rosenzweig war beides eine Selbstverständlichkeit der Lebenswelt. Jetz... Weiterlesen
20%
59.90 CHF 47.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Judentum und Europa - wie gehört beides zusammen? Für Franz Rosenzweig war beides eine Selbstverständlichkeit der Lebenswelt. Jetzt, wo Europa politisch erstarkt, wird die Zuordnung wieder neu zum Thema. Im vorliegenden Band des Rosenzweig-Jahrbuchs analysieren führende politische Vertreter die Perspektiven der aktuellen Situation. Zugleich wird die Forschung auf den politischen Franz Rosenzweig immer aufmerksamer, was in einer Reihe von Beiträgen deutlich wird. Als Originaldokumente werden zum ersten Mal die Briefe publiziert, die zwischen Franz Rosenzweig, Adele Rosenzweig und dem Historiker Siegfried Kaehler von 1910 bis 1933 ausgetauscht worden sind. Auch das Referat, das Rosenzweig im Jahr 1910 auf der Historikerkonferenz in Baden-Baden gehalten hat, wird hier zum ersten Mal veröffentlicht.

Produktinformationen

Titel: Die Idee Europa /The Nation of Europe
Untertitel: Beitr. z. Tl. in englischer Sprache
Editor:
EAN: 9783495464038
ISBN: 978-3-495-46403-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Karl Alber
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 303
Gewicht: 416g
Größe: H214mm x B139mm
Veröffentlichung: 24.08.2018
Jahr: 2008