Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Hüftreifungsstörung

  • Fester Einband
  • 504 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diagnose und Therapie von Hüftreifungsstörungen gehören zu den wesentlichen Aufgaben des Orthopäden. Die Entwicklung der Sonograph... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diagnose und Therapie von Hüftreifungsstörungen gehören zu den wesentlichen Aufgaben des Orthopäden. Die Entwicklung der Sonographie erlaubt mittlerweile eine so frühzeitige Diagnosestellung, daß eine entsprechende Behandlung sofort eingeleitet werden kann. Konservative und operative Therapiemöglichkeiten werden ausführlich beschrieben, Behandlungskonzepte für verschiedene Altersstufen vorgestellt. Eine aktuelle Darstellung des Themenkomplexes - gleichermaßen geeignet für die Arbeit in Klinik und Praxis.

Klappentext

Diagnose und Therapie von Hüftreifungsstörungen gehören zu den wesentlichen Aufgaben des Orthopäden. Die Entwicklung der Sonographie erlaubt mittlerweile eine so frühzeitige Diagnosestellung, daß eine entsprechende Behandlung sofort eingeleitet werden kann. Konservative und operative Therapiemöglichkeiten werden ausführlich beschrieben, Behandlungskonzepte für verschiedene Altersstufen vorgestellt. Eine aktuelle Darstellung des Themenkomplexes - gleichermaßen geeignet für die Arbeit in Klinik und Praxis.

Inhalt

Einführung.- 1 Historie, Epidemiologie, Ätiologie.- 2 Morphologie, Pathomorphologie, Biomechanik, Klassifikation.- 3 Wachstum, Reifung und Dynamik im Säuglingshüftpfannendach - Experimentelle Untersuchungen an Wachstumsfugen.- Diagnostik.- 4 Klinische Untersuchung des Hüftgelenkes.- 5 Hüftsonographie.- 6 Sonographisches Hüftgelenk-Screening.- 7 Korrelation von anamnestischen Risikofaktoren und sonographischem Hüfttyp.- 8 Korrelation zwischen Sonographie- und Röntgenbefund.- 9 Pränatale sonographische Untersuchungen des Hüftgelenkes.- 10 3D-sonographische Darstellung der Säuglingshüfte.- 11 Röntgenuntersuchung und Arthrographie des Hüftgelenkes im Säuglings- und Kleinkindalter.- 12 Sonographische Beurteilung der knöchernen Femurkopfüberdachung nach dem 1. Lebensjahr.- 13 Einsatz der Computertomographie bei der Hüftreifungsstörung.- 14 Einsatz der Kernspintomographie bei der Hüftreifungsstörung.- 15 MRT-Diagnose der Labrumläsion und therapeutische Konsequenzen.- Therapie.- 16 Die Behandlung der Hüftdysplasie und Hüftluxation in den vergangenen 50 Jahren im Licht eigenen Erlebens.- Konservative Therapie.- 17 Therapieprinzipien in der Behandlung von Hüftreifungsstörungen.- 18 Sonographische Verlaufsuntersuchungen der Hüfttypen nach Graf unter Berücksichtigung therapeutischer Maßnahmen.- 19 Vergleichende Untersuchungen zur Wirksamkeit von Orthesen und Gipsverbänden bei Hüftdysplasie - Multicenterstudie des Arbeitskreises für Hüftdysplasie der DGOT.- 20 Maßnahmen zur Vermeidung einer Hüftkopfnekrose in der Behandlung von Hüftreifungsstörungen.- 21 Forensische Probleme bei der Behandlung von Hüftreifungsstörungen unter Berücksichtigung der "endogenen"Dysplasie.- Operative Therapie.- 22 Offene Repositionsverfahren im Säuglings- und Kleinkindalter.- 23 Langzeitergebnisse nach offenen Repositionsverfahren.- 24 Beckenosteotomien und operative Korrektur des proximalen Femurs im Kleinkind- und Vorschulalter.- 25 Hüftpfannenschwenkung durch Dreifachosteotomie des Beckens nach Tönnis.- Fazit der Herausgeber.

Produktinformationen

Titel: Die Hüftreifungsstörung
Untertitel: Diagnose und Therapie
Editor:
EAN: 9783798511323
ISBN: 978-3-7985-1132-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Steinkopff
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 504
Gewicht: 1250g
Größe: H254mm x B178mm x T36mm
Jahr: 1998
Auflage: 1999