Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Glassammlung des Herzog Anton Ulrich-Museums

  • Fester Einband
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Glassammlung des Herzog Anton Ulrich-Museums ist eine der bedeutendsten Sammlungen dieser Art in Norddeutschland und zahlt etw... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Glassammlung des Herzog Anton Ulrich-Museums ist eine der bedeutendsten Sammlungen dieser Art in Norddeutschland und zahlt etwa 130 Objekte. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Hohlglasproduktion des 18. Jahrhunderts. Die Bestände reichen von norditalienischen Gefäßen des 16. Jahrhunderts bis zu Gläsern des 19. Jahrhunderts, hauptsachlich aus dem brandenburgischen, sächsischen, böhmischen und schlesischen Raum. Vor allem sind geschnittene Hohlgläser aus den welfischen Glashütten Lauenstein und Schorborn vertreten. Als Sonderbestand ist die 15 Exponate umfassende Gruppe der Relieftäfelchen aus dem 17. Jahrhundert zu nennen. Der Katalog stellt die Objekte der Sammlung detailliert in Wort und Bild vor.

Autorentext
Der Autor, geb.1947, studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Literaturwissenschaft. Er promovierte 1975 und lehrt heute als Professor für Kunstgeschichte an der Uni Tübingen.

Produktinformationen

Titel: Die Glassammlung des Herzog Anton Ulrich-Museums
Untertitel: 16.-19. Jahrhundert
Editor:
EAN: 9783865689351
ISBN: 978-3-86568-935-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Imhof Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 1591g
Größe: H307mm x B228mm x T25mm
Jahr: 2013