Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Feldpartitur

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Einführung in eine Methode der Videographie A thorough manual and guide for diagnostic cytopathologists and cytotechnologists, thi... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Einführung in eine Methode der Videographie A thorough manual and guide for diagnostic cytopathologists and cytotechnologists, this book covers exfoliative and aspiration cytology of all major body sites. Includes quick classification algorithms, accessory text files and high-quality color micrographs.

Die Transkription mit dem System der Feldpartitur ist von Bedeutung für alle mit Video arbeitenden qualitativen Forscherinnen und -forscher der Sozial- und Geisteswissenschaften. Neu am System ist die Bereitstellung eines Zwei-Achsen-Systems (einer "Partitur"), welches gemäß den Medieneigenschaften des Datentypus die einzelnen multikodalen Konstituenten eines Videos sowohl in ihrer Prozessualität wie Gleichzeitigkeit erfassen kann.

Vorwort
Einführung in eine Methode der Videographie

Autorentext
Dr. phil. Christine Moritz arbeitet an der PH Ludwigsburg.

Inhalt
Erfassung videoimmanenter Information in der Qualitativen Sozialforschung - Transkription von Videodaten - Entwicklungsstand - Der Nutzen der Feldpartitur für Forschende - Einzelfalldarstellungen

Produktinformationen

Titel: Die Feldpartitur
Untertitel: Multikodale Transkription von Videodaten in der Qualitativen Sozialforschung
Editor:
EAN: 9783531179506
ISBN: 978-3-531-17950-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 197g
Größe: H210mm x B148mm x T8mm
Jahr: 2011
Auflage: 2011