Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mammon

  • Kartonierter Einband
  • 480 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(5) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Moira, die fünfte Frau des Multimillionärs Malcolm Pembroke, wird brutal ermordet. Als Verdächtige bieten sich an: Eine Horde verb... Weiterlesen
20%
18.00 CHF 14.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Moira, die fünfte Frau des Multimillionärs Malcolm Pembroke, wird brutal ermordet. Als Verdächtige bieten sich an: Eine Horde verbitterter Exfrauen und ein Rattenschwanz mißgünstiger Kinder.

Fünfmal hat der Multimillionär Malcolm Pembroke geheiratet, zuletzt die geldgierige Moira. Die Folge: eine Horde verbitterter Exfrauen und ein Rattenschwanz mißgünstiger Kinder. Auch Ian, Hindernisreiter und ein Sohn aus einer früheren Ehe, bricht mit dem Vater. Doch dann wird Moira brutal ermordet und ein Anschlag auf Malcolms Leben verübt. Malcolm bittet Ian um Hilfe, und der Sohn weist ihn nicht ab. Ian will seinen Vater schützen und Moiras Mörder zur Strecke bringen. Prompt geraten er und sein Vater zwischen die Fronten einer erbarmungslos geführten Familienfehde. Den Mörder zu finden stellt sich als ein schwieriges Unterfangen heraus, denn Malcolms Reichtum liefert jedem von Ians zahlreichen Verwandten durchaus ein Motiv für einen Mord Noch bevor die Wahrheit ans Licht kommt, weiß Ian mehr, als ihm lieb ist, von Haß, der sich über die Jahre langsam, aber sicher aufbaut, von dem entsetzlichen Preis, den die Nachkommen mitunter für die Versäumnisse ihrer Väter entrichten müssen, und von der unberechenbaren Dynamik, die Liebe in Rachsucht verwandeln kann.

Malcom Pembroke, Multimillionär, soll ermordet werden. Er bittet seinen Sohn Ian um Hilfe. Prompt geraten er und sein Vater zwischen die Fronten einer erbarmungslos geführten Familienfehde und der Reichtum Malcoms liefert jedem von Ians Verwandten durchaus ein Motiv für einen Mord...

Autorentext
Dick Francis, geboren 1920, war viele Jahre Englands erfolgreichster Jockey, bis ein mysteriöser Sturz 1956 seine Karriere beendete. Fast 50 Jahre lang schrieb er Thriller, die das Pferderenn- und Wettmilieu als Hintergrund haben. Seine 42 Romane wurden alle Bestseller. Dick Francis starb 2010.

Produktinformationen

Titel: Mammon
Untertitel: detebe 23160
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783257231601
ISBN: 978-3-257-23160-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Diogenes
Herausgeber: Diogenes
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 480
Größe: H18mm
Jahr: 2000
Auflage: 5. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 23160
Sie sind hier.