Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

DGOR

  • Kartonierter Einband
  • 600 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die "Operations Research Proceedings 1985" geben eine vollständige Übersicht über die Vorträge, die auf der vierzehnten ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die "Operations Research Proceedings 1985" geben eine vollständige Übersicht über die Vorträge, die auf der vierzehnten Jahrestagung der Deutschen Gesell schaft für Operations Research in der Zeit vom 11. bis 13. September 1985 an der Universität der Bundeswehr Hamburg gehalten wurden. Mehr als 300 Teilnehmer waren der Einladung der DGOR gefolgt, neue methodische Entwicklungslinien und aktuelle Anwendungsverfahren auf den unterschiedlichsten Gebieten des Operations Research miteinander zu diskutieren. Es wurden 112 Fachvorträge gehalten, die nach thematischen Schwerpunkten in 13 Sektionen gegliedert waren. 59 von diesen 112 Fachvorträgen sind in den Proceedings mit einer etwa 8 Seiten umfassenden langfassung enthalten, 53 in einer Kurzfassung von in der Regel einer Seite, auf der die von dem Referenten behandelte Problemstellung dargestellt ist. Dem leser, der aufgrund der lektüre einer Kurzfassung an einer bestimmten Problemstellung besonders interessiert ist, bietet das Verzeichnis der Autoren und Referenten am Ende des Buches die Möglichkeit, sich mit dem jeweiligen Autor unmittelbar in Verbindung zu setzen. Von den 13 Sektionen waren 7 vom Schwerpunkt her eher methodisch orientiert und 6 eher anwendungsorientiert. Bei den anwendungsorientierten Sektionen war die Beteiligung in den Sektionen "Verteidigungsplanung" (10 Vorträge), "Anwen dungsberichte aus der Praxis" (9 Vorträge) und "logistik und Verkehr" (9 Vor träge) besonders groß. Bei den methodisch orientierten Sektionen waren die Sektionen mit besonders großer Beteiligung die Sektionen "Stochastische Ent scheidungsprozesse" (15 Vorträge), "Dynamische Optimierung und Kontrolltheo rie" (13 Vorträge) und "Kombinatorische Optimierung" (8 Vorträge). Beabsichtig ter inhaltlicher Schwerpunkt der Tagung war die anwendungsorientierte Sektion "Verteidigungsplanung" .

Klappentext

Die "Operations Research Proceedings 1985" geben eine vollständige Übersicht über die Vorträge, die auf der vierzehnten Jahrestagung der Deutschen Gesell­ schaft für Operations Research in der Zeit vom 11. bis 13. September 1985 an der Universität der Bundeswehr Hamburg gehalten wurden. Mehr als 300 Teilnehmer waren der Einladung der DGOR gefolgt, neue methodische Entwicklungslinien und aktuelle Anwendungsverfahren auf den unterschiedlichsten Gebieten des Operations Research miteinander zu diskutieren. Es wurden 112 Fachvorträge gehalten, die nach thematischen Schwerpunkten in 13 Sektionen gegliedert waren. 59 von diesen 112 Fachvorträgen sind in den Proceedings mit einer etwa 8 Seiten umfassenden langfassung enthalten, 53 in einer Kurzfassung von in der Regel einer Seite, auf der die von dem Referenten behandelte Problemstellung dargestellt ist. Dem leser, der aufgrund der lektüre einer Kurzfassung an einer bestimmten Problemstellung besonders interessiert ist, bietet das Verzeichnis der Autoren und Referenten am Ende des Buches die Möglichkeit, sich mit dem jeweiligen Autor unmittelbar in Verbindung zu setzen. Von den 13 Sektionen waren 7 vom Schwerpunkt her eher methodisch orientiert und 6 eher anwendungsorientiert. Bei den anwendungsorientierten Sektionen war die Beteiligung in den Sektionen "Verteidigungsplanung" (10 Vorträge), "Anwen­ dungsberichte aus der Praxis" (9 Vorträge) und "logistik und Verkehr" (9 Vor­ träge) besonders groß. Bei den methodisch orientierten Sektionen waren die Sektionen mit besonders großer Beteiligung die Sektionen "Stochastische Ent­ scheidungsprozesse" (15 Vorträge), "Dynamische Optimierung und Kontrolltheo­ rie" (13 Vorträge) und "Kombinatorische Optimierung" (8 Vorträge). Beabsichtig­ ter inhaltlicher Schwerpunkt der Tagung war die anwendungsorientierte Sektion "Verteidigungsplanung" .



Inhalt

Eröffnungsvortrag.- Jacobi, C.: Die Strukturkrise in der Mineralölwirtschaft - Ursachen und Konsequenzen.- Festvortrag.- Beckmann, M. J.: Approaches to an Economic Analysis of Organizations.- OR-Reviews.- Clausen, J. und Krarup, J.: Combinatorial Optimization: Challenges and Trends.- Derigs, U.: Neuere Ansätze in der Linearen Optimierung - Motivation, Konzepte und Verfahren.- Studentenwettbewerb.- Dählmann, A. und Schütte, H.: Optimale Standorte und Abstimmungsparadoxa auf Graphen.- Liebl, F.: Der simulative Test verschiedener Routing-Algorithmen in Datennetzen.- Högemann, G.: CAl für GPSS in APL - Entwicklung und Implementierung eines Programmsystems zur Demonstration der Dynamik von Simulationsmodellen nach dem Process-Interaction-Approach.- Anwendungsgebiete aus der Praxis.- Richter, H., Buhr, J. und Titze, B.: Optimale Angebotsdifferenzierung im Linienluftverkehr.- Böttcher, T.: Die Entwicklung der Periodenkapazität bei Finanzierung aus Abschreibung, bestimmt durch die Steuergesetze in der Bundesrepublik Deutschland.- Sahling, B.-M.: Optimierung von Wartungs- und Überwachungstouren.- Readwin, A. M.: Ein energiewirtschaftliches Planungsmodell zur Bestimmung effizienter Versorgungsstrategien.- Cembrowicz, R. G. und Krauter, G. E.: Optimization of Water Supply and Waste Water Systems.- Edelmann, H.: Entwicklung eines Simulationsmodells zur Optimierung der Pumpstromkosten eines Wasserversorgungsunternehmens.- Fischer, Th.: Kybernetische Systemanalyse einer Tuchfabrik zur Einführung eines computergestützten Dispositionssystems der Fertigung.- von Dobschütz, L.: Ein Entscheidungsmodell zur optimalen Beschaffung und Bevorratung bei hohen Lieferrisiken und internen Substitutions-möglichkeiten.- Crostack, G., Giesen, H.-D. und Morgenstern, H.: Ein flexibles, benutzerfreundliches Mischungsoptimierungssystem für ein Unternehmen der Konsumgüterindustrie.- Berichte aus DGOR-Arbeitsgruppen.- Fleischmann, B. und Pape, U.: Bericht aus der Arbeitsgruppe "Logistik".- Waschek, G.: Bericht aus der Arbeitsgruppe "Vereinheitlichung der Bezeichnungen in der Netzplantechnik und im Projektmanagement".- Ernst, J.: Bericht aus der Arbeitsgruppe "Quantitative Methoden im Rechnungs- und Prüfungswesen".- Verteidigungsplanung.- de Marchi, F. und Hoz, H.: Systemanalyse der Luftverteidigung 95.- Lange, H.: Der Einsatz von Planungsmethoden im militärischen Bereich, dargestellt am Beispiel der Entwicklung von Einsatzverfahren zur Flugkörperabwehr auf Schnellbooten der Deutschen Marine.- Hagenson, N. und LjØgodt, H.: Airbase Vulnerability under a New Technology Threat.- Hofmann, H. W., Huber, R. K. und Steiger, K.: Vergleichende Analyse reaktiver Verteidigungsstrukturen.- Sammer, W.: Planungsmodell Dopla.- Hoz, H.: Taktische Aspekte der Logistik.- Wiegand, G.: Bewertung von Standardisierungsplänen in der Heereslogistik unter Einbeziehung der Taktik.- Closhen, H.: OR-Methoden für die Ausbildung.- Hoffmann, R.-A., Neurath, R. und Schwindt, B.: OR bei der Planung von Fernmeldenetzen.- Horrisberger, B.: Zur Analyse eines Fernmeldenetzes.- OR im Gesundheitswesen.- Hansen, K.: Theoretische, empirische und verfahrensmäßBige Grundlagen zur Gestaltung einer Krankenhausfinanzierung.- Sperry, J. und Stähly, P.: Analyse der Infrastruktur von Krankenhäusern hinsichtlich ihres Patienten-Throughputs unter Extrembelastung mit Hilfe der Simulation.- Hausladen, K.-H.: Die Definition von Diagnosegruppen für die Kostenträgerrechnung im Krankenhaus.- Fandel, G. und Hegemann, H.: Zur Kapazitätsplanung von Diagnosesystemen in Krankenhäusern.- Mildner, R.: Rechnergestützte Transportleitsysteme für Krankenhäuser.- Seelos, H.-J.: Die Optimierung diagnostischer Handlungsketten als Thema der Qualitätssicherung in der Medizin.- OR In Banken und Verslcherungen.- Bühler, W.: Festverzinsliche Wertpapiere- mehr als Finanzmathematik.- Kosmider, H.-P.: Der dispositionsbezogene Effektivzins (DEZ) - Eine Effektivzinsmethode ohne Wiederanlageprämissen.- Stahl, W.: Probleme der Yield- und Diskontsatzberechnung bei Wechselforfaitierungen.- Hummeltenberg, W.: Die duale und primale Dekomposition von Kapitalbudgetierungsmodellen.- Kremer, E.: Allgemeine Prämienformeln für eine Klasse von Rückversicherungsverträgen.- Rommelfanger, H. und Unterharnscheidt, D.: Bilanzkennzahlen im Rahmen der Kreditwürdigkeitsprüfung im mittelständischen Unternehmensbereich.- Köster, H.: Anpassung des ASIR-Versicherungsmodells an deutsche Verhältnisse zwecks Simulation von Plan-Bilanz und Plan-Gu.- Produktionsplanung und -steuerung.- Alscher, J., Kühn, M. und Schneeweiß, Ch.: Untersuchung der Approximationen in den Lagerdispositionsverfahren von Brown und Schneider.- Kässmann, G., Kühn, M. und Schneeweiß, Ch.: Spicher's SB-Algorithmus Revisited.- Grimm, R.: Der Gleva-Ansatz: Ein Verfahren zur geschichteten Stichprobeninventur.- Dellaert, N. und Wessels, J.: Production Scheduling with Uncertain Demand and no Stockkeeping.- de Koster, R. und Wijngaard, J.: A Continuous Flow Model for Three Production Units in Series with Buffers.- Fröhner, K.-D. und Schuff, G.: Adaptive Parameter in einem betriebspraktischen Modell für Produktion und Lagerhaltung.- Zilahi-Szabó, M. G.: Verrechnung des innerbetrieblichen Leistungsaustausches mittels Matrizen-Algorithmus als Beitrag zum Rechenzentrum- Controlling.- Erfle, W.: Ein Branch-and-Bound-Verfahren zur optimalen Allokation von hierarchisch geordneten Prüfstellen in den Fertigungsablauf.- Schiefer, G.: Operations Research und betriebliche EDV-Organisation.- Loglstlk und Verkehr.- Fleischmann, B.: Planung von Ausliefertouren bei mehrfachem Fahrzeugeinsatz und Auswahl der Lieferaufträge.- Weber, R.: Zum Einsatz des Tourenplanungspaketes MULTITOUR bei der Besuchsplanung.- Weber, R.: Verfahren für kapazitierte Dial-A-Ride-Probleme.- Buhl, H. U. und Siedersleben, J.: Minimizing the Transportation Costs of a Distribution System.- Geppert, B. und Jung, M.: Fahrzeug- und Personaleinsatzplanung bei der innerstädtischen Hausmüllentsorgung - eine Fallstudie.- Paessens, H.: Modifizierungen des Savingverfahrens zur Lösung eines erweiterten Tourenplanungsproblems - Anwendungsbeispiel: Hausmüllentsorgung Region Bad Segeberg.- Isermann, H.: PC-gestützte Stapelung von Kreiszylindern auf rechteckigen Grundflächen.- Hoekstra, N.: Leersteuerungsverfahren in mobilen Bedienungssystemen unter besonderer Berücksichtigung von Medianstandortkonzepten.- Daduna, J.: Anwendung einer dialog-gesteuerten Sensitivitätsanalyse bei der Fahrzeugumlaufbildung in Verkehrsbetrieben.- Prognoseverfahren.- Schlittgen, R.: Zeitreihenmodelle für Langfristprognosen.- Edel, K. H.: Anmerkungen zur Saisonbereinigung für die Diagnose von aktuellen Entwicklungen.- Matt, G.: Quantitativer Vergleich bekannter Prognosevergleiche in Memoriam Volkmar Steinecke.- Weba, M.: Monotone Filterung stochastischer Prozesse.- Alscher, J., Hall, B., Morlock, H.-G. und Schneeweiß, Ch.: Computergestützter Unterricht im Bereich der Prognoserechnung.- Benz, J.: Univariable Prognose im betrieblichen Einsatz zur Absatzplanung für einen öffentlichen Nahverkehrsbetrieb.- Datenanalyse.- Küsters, U. und Arminger, G.: Hierarchische Mittelwert- und Kovarianzstrukturmodelle mit nichtmetrischen endogenen Variablen ".- Fritz, W.: Die Untersuchung unternehmerischer Zielsysteme mit Verfahren der Faktoren- und Kausalanalyse.- Schiller, K.: Analyse von m~rkentreuem Kaufverhalten mit loglinearen Modellen.- Espejo, E.: Minimal verformte hierarchische Clusterformationen.- Hartmann, W.: Über einen Zusammenh'ang zwischen optimaler Artikelpositionierung in Lagerräumen und einem linear restriktiven Verfahren der multidimensionalen Skalierung.- Both, M.: Slogan-Analyse für Banken mittels neuer Klassifikationsverfahren.- Kombinatorische Optimierung.- Derigs, U.: Recent Developments and Future Trends in Matching Code Theory.- Schneeweiss, W.: Comparing 3 Algorithms for Fault Tree Evaluation..- Clausen, J.: Recent Results on the Complexity of the Simplex Algorithm..- Krarup, J. und Thisse, J.: Optimal Location under Equilibrium Allocation.- Späth, H.: Heuristic Solution Methods for the m-Mean Median Location Problem.- Labbé, M.: Competitive Location Theory under Consumers' Probabilistic Choices.- Maas, Ch.: Was "bedeuten" Spektren von Transportwegenetzen?.- Walukiewicz, S.: Knapsack Problem and its Generalizations.- Fuzzy Sets.- Rommelfanger, H.: Vergleich unscharfer Mengen über dem gleichen Entscheidungsraum.- Dyckhoff, H.: Interessenaggregation unterschiedlichen Egalitätsgrades: Ein Ansatz auf der Basis der Theorie unscharfer Mengen.- Werners, B.: Interaktive Entscheidungsunterstützung durch ein flexible mathematisches Programmierungssystem.- Hanuscheck, R.: Fuzzy Sets versus Wahrscheinlichkeiten - zur Eignung beider Konzepte für die quantitative Investitionsplanung unter Unsicherheit.- Entscheidungstheorie.- Mosler, K. C.: Die Bestimmung multivariater Nutzenfunktionen zur Entscheidung bei Risiko.- Meyer, B.: Informationsstrukturen in der nichtlinearen Vektoroptimierung..- Buchholz, W.: Der Einfluß des Steuerprogressionsgrads auf die Bewertung riskanter Investitionsprojekte.- Woitschach, M.: Die Auflösung eines Roulette-Paradoxons.- Dynamische Optimierung und Kontrolltheorie.- Leserer, M.: Antizipation und Vorwärtsoptimierung.- Fischer, Th.: Zur Koordination dezentraler Entscheidungen bei dynamischen Planungsproblemen.- van Loon, P.: Optimal Purification Policy of the Firm.- Mathes, H. D.: Zur Ermittlung von Endbedingungen in Linearen dynamischen Allokationsmodellen bei endlichem Planungshorizont.- Warschat, J.: Ein Produktionsglättungs-Modell mit Zwischen- und Endproduktlagerung - Optimale Produktionspolitiken und Planungshorizonte.- JØrgensen, S.: A Closed-Loop Nash Solution of a Problem in Optimal Fishery Management.- Bartmann, D.: Reduktion des Zustandsraums bei Markovschen Entscheidungsprozessen mit Prognose.- van Schijndel, G.-J.: Dynamic Shareholder Behaviour under Personal Taxation: A Note.- Delfmann, W.: Preispolitik bei diskontinuierlicher Marktreaktion.- Kort, P. M.: Adjustment Costs in a Dynamic Model of the Firm.- Engwerda, J. und Otter P. W.: The Reference Stability of a Macro-Economic System with a Minimum-Variance Controller.- Deissenberg, Ch.: Zur Stabilisierung eines dynamischen ökonomischen Systems mit unbekannten Charakteristika.- Uebe, G., Preisenberger, M., Grischow, C. und Arrenberg, J.: Zu einem Quellengenerator für makro-ökonometrische Modelle.- Stochastische Entscheidungsprozesse.- Daduna, H.: Verweilzeitverteilungen in Netzwerken von Bedienungssystemen: Analytische Methoden zur Bestimmung kunden-orientierter Leistungsmasse in verteilten Systemen.- Kistner, K.-P.: Zur Berechnung störanfälliger Bedienungssysteme.- Schellhaas, H.: M/G/c-Bedienungsmodelle mit Pausen: Approximationen für die Zustandswahrscheinlichkeiten.- Hanschke, Th.: A Computational Procedure for the Variance of the Waiting Time in the M/M/1/1 Queue with Repeated Attempts.- Ridder, A.: Inequalities for Blocking Probabilities in a Queueing System.- van der Wal, J.: On CP-Utilization and Processing Times in an Exponential CP-Terminal System.- Kramer, M.: Algorithmische Lösung eines Prioritätswartesystems mit endlichen Quellen.- van Doremalen, J. B. M.: The Evaluation of Blocking Probabilities in a Finite Capacity Non-Preemptive Priority Queue.- Hübner, G.: Algorithms for Multi-Objective Markov Programming.- Kallenberg, L. C. M.: On the Computation of the Gittins Indices in MultiArmed Bandit Problems.- Benzing, H.: Optimale adaptive Stoppregeln in Modellen mit unbekanntem Parameter.- Bosch, K.: Minimalreparaturen mit variablen Kosten.- Afflerbach, L.: Algorithmische Berechnung von Gitterbasen zur Gütebewertung linearer Kongruenz-Generatoren.- Waldmann, K.-H.: Ein Extrapolationsverfahren zur Berechnung der Laufzeitverteilung einer Qualitätsregelkarte.- Holzbaur, U.: Entscheidungsmodelle über angeordneten Körpern.- Verzeichnis der Autoren und Referenten.

Produktinformationen

Titel: DGOR
Untertitel: Papers of the 14th Annual Meeting / Vorträge der 14. Jahrestagung
Editor:
EAN: 9783642711626
ISBN: 978-3-642-71162-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 600
Gewicht: 1020g
Größe: H244mm x B170mm x T32mm
Jahr: 2011
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1986