Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Leiblichkeit des Verhaltens

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus phänomenologischer Perspektive widmet sich die Autorin der Frage, wie Interaktionen sich leiblich organisieren. Theoretisch ba... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Aus phänomenologischer Perspektive widmet sich die Autorin der Frage, wie Interaktionen sich leiblich organisieren. Theoretisch baut die Arbeit auf der Philosophie Maurice Merleau-Pontys und der Theorie des Organisierens von Karl E. Weick auf. Dem schließen sich Beobachtungen im Experimentierfeld des zeitgenössischen Tanzes an, die auf die Performativität des Verhaltens sowie die leiblichen Grundlagen von Kommunikation verweisen.

Autorentext

Deva Tamminga (M.A.) studierte Philosophie & Kulturreflexion an der Universität Witten/Herdecke und Performance Studies an der Universität Hamburg. In ihren praktischen wie wissenschaftlichen Tätigkeiten befasst sie sich mit Kreativitätstechniken, Kollaboration, der Performance des Organisierens und der Medialität von Leiblichkeit.

Produktinformationen

Titel: Die Leiblichkeit des Verhaltens
Untertitel: Zum gestaltenden Vermögen leiblicher Interaktion
Autor:
EAN: 9783639470765
ISBN: 978-3-639-47076-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 47g
Größe: H211mm x B144mm x T7mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen