Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fitnessökonomie. Ein Trainingsplan nach dem Mesozyklus

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Einsendeaufgabe aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,6, Deutsche Hochschul... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Einsendeaufgabe aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,6, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Testperson ist weiblich, leistungstrainierend und hat keine gesundheitlichen Einschränkungen. Es wurde ein Trainingsplan zum Muskelerhalt und zur Kraftsteigerung und Körperfettreduktion erstellt. Bei der Literaturrecherche wurden Studien zum Thema Krafttraining und Rückenschmerzen gewählt. Im ersten Mesozyklus ist ein Ganzkörpertraining mit dem Trainingsziel der Kraft-ausdauer geplant, um eine erneute Kapillarisierung zu erzielen. In den folgenden Mesozyklen werden 2er Splits durchgeführt, um sich auf einzelne Muskelgruppen zu konzentrieren und diese damit gemäß der Superkompensation zweimal in der Woche zu trainieren.

Produktinformationen

Titel: Fitnessökonomie. Ein Trainingsplan nach dem Mesozyklus
Autor:
EAN: 9783346087485
ISBN: 978-3-346-08748-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sport
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2019