Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unternehmenssanierung nach dem ESUG-Schutzschirmverfahren

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jedes Jahr registriert Deutschland rund 30.000 Unternehmensinsolvenzen. Um dieser steigenden Tendenz entgegenzuwirken, hat sich di... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Jedes Jahr registriert Deutschland rund 30.000 Unternehmensinsolvenzen. Um dieser steigenden Tendenz entgegenzuwirken, hat sich die deutsche Gesetzgebung für eine grundlegende Änderung der Insolvenzordnung (InsO) entschieden. Mit dem neuen Gesetz sollen die Schwachstellen der bisherigen InsO eliminiert und die Bedürfnisse der am Insolvenzverfahren beteiligten Personen, wie Schuldner, Gläubiger, Arbeitnehmern etc. berücksichtigt werden. In dieser Arbeit werden die Schwachstellen der bisherigen InsO und die ESUG-Ziele dargestellt. Anschließend werden die Voraussetzungen für das ESUG-Schutzschirmverfahren, sowie deren Ablauf näher erläutert. Des Weiteren erfolgt die Darstellung der Vor- und Nachteile des ESUG-Schutzschirmverfahrens, die Gegenüberstellung der alten und neuen Regelung, sowie die Schilderung der ersten Erfahrungen mit dem ESUG in Anlehnung an die Roland Berger ESUG-Studie 2012.

Autorentext

Derya Demirci, geboren 1987 in Altötting, hat 2013 den Studiengang Betriebswirtschaft (B.A.)abgeschlossen und studiert heute Marktorientierte Unternehmensführung (M.A.) an der Hochschule Landshut - University of Applied Sciences.

Produktinformationen

Titel: Unternehmenssanierung nach dem ESUG-Schutzschirmverfahren
Untertitel: - Erste Erfahrungen -
Autor:
EAN: 9783639479140
ISBN: 978-3-639-47914-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 114g
Größe: H221mm x B149mm x T7mm
Jahr: 2013