Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Wind der Veränderung

  • Paperback
  • 235 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als Botschaft der Hoffnung hat die Zapatistische Bewegung eine nachhaltige internationale Aufnahme gefunden. Sie ist eine inspirie... Weiterlesen
20%
11.90 CHF 9.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Als Botschaft der Hoffnung hat die Zapatistische Bewegung eine nachhaltige internationale Aufnahme gefunden. Sie ist eine inspirierende Herausforderung auch für die soziale Bewegung in den industriellen Metropolen. Die zapatistische Rebellion in Chiapas ist die erste kollektive Antwort auf die globale Verarmungsstrategie des Kapitals nach dem Untergang des Staatskapitalismus in Osteuropa. Mit der zapatistischen Forderung nach "Demokratie, Freiheit, Gerechtigkeit" und iher revolutionären Maxime "für alle alles" sind erneut die Quellen menschlicher Bewegung direkt benannt, die eine Ethik bekräftigen, in der weder für die Macht noch für die Ausbeutung Raum bleibt.

Klappentext

"Wir sind nicht der neue Mann oder die neue Frau. Der Zapatismus ist nicht die neue Welt. Der Zapatismus ist eine Anstrengung, eine Einrichtung. Er ist die Lust auf den Kampf für Veränderung, um alles zu verändern, einschließlich uns selbst." Subcomandante Insurgente Marcos Als Botschaft der Hoffnung hat die Zapatistische Bewegung eine nachhaltige internationale Aufnahme gefunden. Sie ist eine inspirierende Herausforderung auch für die soziale Bewegung in den industriellen Metropolen. Mit der zapatistischen Forderung nach "Demokratie, Freiheit, Gerechtigkeit" und ihrer revolutionärer Maxime "für alle alles" sind erneut die Quellen menschlicher Bewegung direkt benannt, die eine Ethik bekräftigen, in der weder für die Macht noch für die Ausbeutung Raum bleibt.

Produktinformationen

Titel: Der Wind der Veränderung
Untertitel: Die Zapatisten und die soziale Bewegung in den Metropolen. Kommentare und Dokumente
Editor:
EAN: 9783894012762
ISBN: 978-3-89401-276-2
Format: Paperback
Herausgeber: Edition Nautilus
Genre: Zeitgeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 235
Gewicht: 307g
Größe: H212mm x B124mm x T24mm
Jahr: 1997
Auflage: 1997