Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Der Werdegang der Krise

  • Kartonierter Einband
  • 412 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Von harmlosen Ursprüngen zu gewaltigen Umbrüchen - so entstand aus ein paar faulen Krediten eine Systemkrise This presentation of ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Von harmlosen Ursprüngen zu gewaltigen Umbrüchen - so entstand aus ein paar faulen Krediten eine Systemkrise This presentation of emergent research topics at the intersection of data mining and database research covers the state of the art in this field as well as examining its applications to problems of practical relevance such as those in bioinformatics.

Dieses Buch zeichnet anschaulich und lückenlos die Entwicklung der aktuellen Wirtschaftskrise nach. Durch das Aufgreifen konkreter Tatbestände, zum Beispiel dem aggressiven Marketing von Banken und Finanzvermittlern oder dem Konsumverhalten in den USA, erwirbt der Leser ein tiefes Verständnis für die ökonomischen Zusammenhänge und kann diesem spannenden historischen Abriss problemlos folgen: von den ersten "faulen" Immobilienkrediten über die Lehman-Insolvenz bis zu den Konsequenzen für die Realwirtschaft, insbesondere die Unternehmensfinanzierung und die Investitionstätigkeit, weltweit. Mit dem Wissen aus diesem Buch lassen sich Gestaltungsmöglichkeiten für die Zukunft (von denen ebenfalls einige vorgestellt werden) sinnvoll weiter entwickeln. Die Politik des Federal Reserve Systems Aggressives Marketing von Banken und Finanzvermittlern Die Rating-Agenturen, ihre Methoden und Risikobewertungen Auswirkungen bilanzieller Bewertungsregeln auf die Finanzkrise Folgen der Krise für die internationale Realwirtschaft Lehman 9/15: Die größte Insolvenz aller Zeiten Reaktionen der Staaten und Zentralbanken im Vergleich Islamic Banking: Vorbild für ein künftiges Bankensystem? Krise der Sozialsysteme Krisen im System oder Krise des Systems?

Autorentext
Professor Dr. Rainer Elschen ist Universitätsprofessor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwirtschaft & Banken an der Universität Essen, heute Universität Duisburg-Essen, Campus Essen.
Dr. Theo Lieven ist Mitgründer der Computerhandelskette VOBIS und in Wissenschaft und Praxis gefragter Experte für betriebs- und volkswirtschaftliche Fragestellungen.

Klappentext

Dieses Buch zeichnet anschaulich und lückenlos die Entwicklung der Finanzkrise nach. Durch das Aufgreifen konkreter Tatbestände erwirbt der Leser ein tiefes Verständnis für die ökonomischen Zusammenhänge und kann diesem spannenden historischen Abriss problemlos folgen.



Inhalt
Die Politik des Federal Reserve Systems Aggressives Marekting von Banken und Finanzvermittlern Die Rating-Agenturen, ihre Methoden und Risikobewertungen Auswirkungen bilanzieller Bewertungsregeln auf die Finanzkrise Folgen der Krise für die internationale Realwirtschaft Lehman 9/15: Die größte Insolvenz aller Zeiten Reaktionen der Staaten und Zentralbanken im Vergleich Islamic Banking: Vorbild für ein künftiges Bankensystem? Krise der Sozialsysteme Krisen im System oder Krise des Systems?

Produktinformationen

Titel: Der Werdegang der Krise
Untertitel: Von der Subprime- zur Systemkrise
Editor:
EAN: 9783834920263
ISBN: 978-3-8349-2026-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 412
Gewicht: 696g
Größe: H240mm x B170mm x T22mm
Jahr: 2009
Auflage: 2010