Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der lange Schatten des Contrat social

  • Kartonierter Einband
  • 306 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Aktuell zum 250. Jubiläum des Contrat social Mit einem Geleitwort von Prof.-Dr. Rainer BischoffDas Hauptwerk von Rousseau zum Gese... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Aktuell zum 250. Jubiläum des Contrat social Mit einem Geleitwort von Prof.-Dr. Rainer Bischoff

Das Hauptwerk von Rousseau zum Gesellschaftsvertrag ist nun 250 Jahre alt. Dieser Band überprüft noch einmal dezidiert und umfassend die Relevanz von Rousseaus Ideen der Volkssouveränität und der direkten Demokratie für die politische Gegenwart.

Autorentext

PD Dr. Oliver Hidalgo ist Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Regensburg.



Inhalt

Einleitung.- Volkssouveränität.- Demokratie und Religion.- Rousseau im kritischen Diskurs.

Oliver Hidalgo, Marcus Llanque, Daniel Hildebrand, Olaf Asbach, Maik Herold, Ahmet Cavuldak, Barbara Zehnpfennig, Alfons Söllner, Urs Marti, Alexander Weiß, Verena Ibscher, Stefan Christoph.

Produktinformationen

Titel: Der lange Schatten des Contrat social
Untertitel: Demokratie und Volkssouveränität bei Jean-Jacques Rousseau
Editor:
EAN: 9783531186429
ISBN: 978-3-531-18642-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 306
Gewicht: 399g
Größe: H216mm x B149mm x T20mm
Jahr: 2013
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen