Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Keynesianismus II

  • Kartonierter Einband
  • 340 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
G. Bombach 1m Vorwort zum gleichzeitig erscheinenden I. Band haben die Herausgeber das Konzept fiir das vier Bande umfassende Ges... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

G. Bombach 1m Vorwort zum gleichzeitig erscheinenden I. Band haben die Herausgeber das Konzept fiir das vier Bande umfassende Gesamtwerk entwickelt, mit dem Bemerken, daB die Trennungslinie zwischen den Banden III und IV, die im nachsten Jahr fertiggestellt werden sollen, noch nicht prazise gezogen ist. Dieser Band ist im wesentlichen der Dokumentation der Ereignisse wahrend der Weltwirtschaftskrise in Deutschland gewidmet. 1m Mittelpunkt stehen jene Plane und Empfehlungen, die damals entwickeit und diskutiert wurden, urn die Massenarbeitslosig­ keit zu beseitigen. Mit der Wiedergabe ausgewahlter Dokumente soli ein Eindruck von der Harte der Auseinandersetzungen, von kiihnen, neuen Ideen auf der einen, yom sturen Festhalten an falschen Theorien auf der anderen Seite, vermittelt werden. Dabei sollen jene Politiker, Praktiker und Wissenschaftler gebiihrend zu Worte kommen, die sich damals fiir revolutionar erscheinende, neue Konzepte einsetzten, Plane bis in letzte Details ausarbeiteten, und die wahrend langer Zeit oft nur in FuBnoten erwahnt wurden. Erst mit der Intensivierung der wirtschaftshistorischen Forschung in jiingster Zeit, insbesondere aber mit der gegenwartigen Krise, die nach Parallelen zur Weltwirtschafts­ krise fragen laBt, besinnt man sich auf die Wegbereiter von einst.



Inhalt

A. Einführung.- Einführung in die Dokumentation.- Keynesianer vor Keynes.- B. Dokumente zur wirtschaftspolitischen Diskussion Anfang der 30er Jahre in Deutschland.- 1. Marktgerechte Wirtschaftsbelebung. Kritik und Antikritik zum Thema der öffentlichen Arbeitsbeschaffung.- 2. Ankurbelung oder Inflation?.- 3. Der Weg zur neuen Wirtschaft. Meyer zu Schwabedissen.- 4. Voraussetzungen und Konsequenzen öffentlicher Arbeitsbeschaffung.- 5. Chronische Arbeitskrise, ihre Ursache, ihre Bekämpfung.- 6. Dynamik und Bilanz der Arbeitsbeschaffung.- 7. Arbeitsbeschaffung durch produktive Kreditschöpfung.- 8. Verwendungstheorie des Geldes. Einkommensverwendung und Kapazitätsausnutzung als Geldwertbestimmungsgründe.- C. Dokumente zu den Arbeitsbeschaffungsprogrammen Anfang der 30er Jahre in Deutschland.- 1. Ein Programm der Devalvation.- 2. Das Arbeitsbeschaffungsprogramm des Reichskanzlers von Papen.- 3. Das Autobahnprojekt.- 4. Der WTB-Plan der Arbeitsbeschaffung. Veröffentlicht am 26. Januar 1932.- 5. Der Bericht des vorläufigen Reichswirtschaftsrates.- 6. Der Ladendorf-Plan.- 7. Das Hindenburg-Programm der Arbeitsbeschaffung.- 8. Über Arbeitsbeschaffung.- 9. Das Arbeitsbeschaffungsprogramm des Reichskanzlers von Schleicher.- 10. Das nationalsozialistische Arbeitsbeschaffungsprogramm.- D. Dokumente zur rückschauenden Analyse beteiligter Politiker (in Briefen an Heinrich Dräger).- 1. Brief von H. Brüning vom 13. September 1954.- 2. Brief von H. Luther vom 10. August 1953.- 3. Brief von Graf Schwerin-Krosigk vom 14. April 1953.- 4. Brief von Graf Schwerin-Krosigk vom 16. Juni 1953.- 5. Brief von H.Schäffer vom 18. August 1953.- 6. Brief von H. Schacht vom 4. September 1967.- E. Nachwort.- Quellen keynesianischer Wirtschaftspolitik in Deutschland und ihre Protagonisten bis 1935. H.Dräger.- Persönliche Daten.- Namenregister.

Produktinformationen

Titel: Der Keynesianismus II
Untertitel: Die beschäftigungspolitische Diskussion vor Keynes in Deutschland. Dokumente und Kommentare
Editor:
EAN: 9783540077701
ISBN: 978-3-540-07770-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 340
Gewicht: 560g
Größe: H200mm x B250mm x T23mm
Jahr: 1976
Auflage: 1976