Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der deutsche Territorialstaat im 14. Jahrhundert

  • Fester Einband
  • 482 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus dem Inhalt: J. Fleckenstein: Vorwort; B. Diestelkamp: Lehnrecht und spätmittelalterliche Territorien; G. Droege: Die Ausbildun... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Zusammenfassung
Aus dem Inhalt: J. Fleckenstein: Vorwort; B. Diestelkamp: Lehnrecht und spätmittelalterliche Territorien; G. Droege: Die Ausbildung der mittelalterlichen territorialen Finanzverwaltung; W. Heß: Das rheinische Münzwesen im 14. Jahrhundert und die Entstehung des Kurrheinischen Münzvereins; H. Kellenbenz: Die Wirtschaft in Deutschland, Italien und Frankreich im 14. Jahrhundert, insbesondere ihre verkehrswirtschaftlichen Verflechtungen; B. Kirchgässner: Die Auswirkungen des Rheinischen Münzvereins im Gegenspiel von Reich und Territorien Südwestdeutschlands und der angrenzenden Eidgenossenschaft; G. Landwehr: Die rechtshistorische Einordnung der Reichspfandschaften; H. Patze: Neue Typen des Geschäftsschriftgutes im 14. Jahrhundert; F. Petri: Territorienbildung und Territorialstaat des 14. Jahrhunderts im Nordwestraum; J. Naendrup-Reimann: Territorien und Kirche im 14. Jahrhundert;J. Sydow: Spital und Stadt in Kanonistik und Verfassungsgeschichte des 14. Jahrhunderts; R. Wenskus: Das Ordensland Preußen als Territorialstaat des 14. Jahrhunderts.

Produktinformationen

Titel: Der deutsche Territorialstaat im 14. Jahrhundert
Editor:
EAN: 9783799566131
ISBN: 978-3-7995-6613-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Jan Thorbecke Verlag
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 482
Gewicht: 981g
Größe: H240mm x B170mm
Jahr: 1986
Auflage: 2. A.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen