Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Bayern-Vertrag

  • Kartonierter Einband
  • 1008 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Band enthalt den AbschluBbericht Uber ein Forschungs projekt, das die Gesellschaft fur Strahlen- und Umweltforschu... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der vorliegende Band enthalt den AbschluBbericht Uber ein Forschungs projekt, das die Gesellschaft fur Strahlen- und Umweltforschung (GSF) im Auf trag des Bayerischen Staatsministeriums fUr Arbeit und Sozial ordnung (StMAS) und in Zusammenarbeit sowohl mit diesem Ministerium a 1 s auch mi t den Landes verb and en der Orts-, Betri ebs- und Innungs krankenkassen in Bayern, der Landwirtschaft1ichen Krankenkasse Ober bayern und der Kassenarzt1ichen Vereinigung Bayerns durchgefUhrt hat. Ausgangspunkt des Projekts war das gemeinsame Interesse der genann ten Institutionen an einer wissenschaft1ichen Begleitung und Bewer tung der "Gesamtvertrage zwi schen den Landesverbanden der bayer i schen RVO-Kassen und der Kassenarzt 1 i chen Verei ni gung Bayerns mi t GUltigkeit yom 1. 7. 1979 (genannt Bayern-Vertrag)"; die recht1iche Grund1age der Forschungsarbeiten bi1deten zwei Vertrage, die am 1. 12. 1980 abgesch10ssen wurden: - erstens ei n "Werkvertrag" zwi schen dem Frei staat Bayern, vertreten durch das StMAS, und der GSF, in dem der Forschungsauftrag an das lnst itut fUr Med; z; n; sche lnformat i k und Systemforschung (MEDlS) der GSF definiert sowie seine administrative und finanzielle Ab wicklung geregelt wird; - zweitens ein "Kooperationsvertrag" zwischen allen Beteiligten, in dem deren Rechte und Aufgaben bei der Ausarbeitung wie auch Ver wertung der Untersuchungsergebnisse festgelegt sind. Ein Bericht Uber die erste Phase der Studie wurde von der Arbeits gruppe Soziookonomie des MEDIS-Instituts der GSF 1982 veroffentlicht (Schwefe1 et a1. 1982).

Klappentext

Der vorliegende Band enthalt den AbschluBbericht Uber ein Forschungs­ projekt, das die Gesellschaft fur Strahlen- und Umweltforschung (GSF) im Auf trag des Bayerischen Staatsministeriums fUr Arbeit und Sozial­ ordnung (StMAS) und in Zusammenarbeit sowohl mit diesem Ministerium a 1 s auch mi t den Landes verb and en der Orts-, Betri ebs- und Innungs­ krankenkassen in Bayern, der Landwirtschaft1ichen Krankenkasse Ober­ bayern und der Kassenarzt1ichen Vereinigung Bayerns durchgefUhrt hat. Ausgangspunkt des Projekts war das gemeinsame Interesse der genann­ ten Institutionen an einer wissenschaft1ichen Begleitung und Bewer­ tung der "Gesamtvertrage zwi schen den Landesverbanden der bayer i­ schen RVO-Kassen und der Kassenarzt 1 i chen Verei ni gung Bayerns mi t GUltigkeit yom 1. 7. 1979 (genannt Bayern-Vertrag)"; die recht1iche Grund1age der Forschungsarbeiten bi1deten zwei Vertrage, die am 1. 12. 1980 abgesch10ssen wurden: - erstens ei n "Werkvertrag" zwi schen dem Frei staat Bayern, vertreten durch das StMAS, und der GSF, in dem der Forschungsauftrag an das lnst itut fUr Med; z; n; sche lnformat i k und Systemforschung (MEDlS) der GSF definiert sowie seine administrative und finanzielle Ab­ wicklung geregelt wird; - zweitens ein "Kooperationsvertrag" zwischen allen Beteiligten, in dem deren Rechte und Aufgaben bei der Ausarbeitung wie auch Ver­ wertung der Untersuchungsergebnisse festgelegt sind. Ein Bericht Uber die erste Phase der Studie wurde von der Arbeits­ gruppe Soziookonomie des MEDIS-Instituts der GSF 1982 veroffentlicht (Schwefe1 et a1. 1982).



Inhalt

1 Der Bayern-Vertrag: Ziele, Hintergrund, Programm.- 2 Evaluation des Bayern-Vertrags: Methodik und Ablauf.- 3 Entwicklung der kassenärztlichen Leistungen.- 4 Kassenärztliche Einweisungen und Entwicklungen im Krankenhaussektor.- 5 Arzneimittelverordnungen bayerischer Kassenärzte.- 6 Verordnungen physikalisch-medizinischer Leistungen als Zielbereich des Bayern-Vertrags.- 7 Entwicklung der Arbeitsunfähigkeitsschreibungen niedergelassener Kassenärzte.- 8 Substitutionen kassenärztlicher Leistungen und Verordnungen.- 9 Finanzentwicklung der RVO-Kassen.- 10 Der Bayern-Vertrag in der gesundheitspolitischen Entwicklung: Trendmacher, Trendfolger, Trendopponent?.- 11 Auswirkungen und Wirksamkeit des Bayern-Vertrags Zusammenfassung von Evaluationsergebnissen.- Quellen- und Literaturverzeichnis.- Verzeichnis der Mitarbeiter und Berater.

Produktinformationen

Titel: Der Bayern-Vertrag
Untertitel: Evaluation einer Kostendämpfungspolitik im Gesundheitswesen
Editor:
EAN: 9783540170761
ISBN: 978-3-540-17076-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 1008
Gewicht: 1699g
Größe: H244mm x B170mm x T53mm
Jahr: 1986