Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse der Chancen und Risiken bei einer geplanten Abschaffung des Bargeldes

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Fachhochschule für die Wirtschaft Ha... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Können Sie sich vorstellen, übermorgen in einer Fußgängerzone einem Straßenmusikanten statt einen Euro in seinen Hut zu werfen einen Euro über ihr Smartphone zu überweisen? Oder zum Geburtstag ihren Kindern eine digitale Spardose zu schenken? Die Diskussion über die Abschaffung von Bargeld wird immer mehr zu einem wichtigen Thema der Gesellschaft. In Österreich und Deutschland setzt man auf sanften Druck, um Kunden zum bargeldlosen Geldtransfer zu bewegen. Mithilfe des elektronischen Buchens ist der Transfer aus Sicht der Banken günstiger als die herkömmlichen Bargeldeinzahlungen. Zudem sind zahlreiche Schalter automatisiert worden, die für Kunden zur Selbstbedienung bereitstehen. Des Weiteren drängen diverse Unternehmen auf Internetkauf wie zum Beispiel bei Bahntickets oder Lebensmitteln. Im Ganzen ist ein Trend zu erkennen, indem das gesetzliche Geld immer mehr in den Hintergrund gestellt wird und der digitale Zahlungsverkehr an Bedeutung gewinnt. Während die Abschaffung des Bargeldes in Deutschland diskutiert wird, sind andere europäische Länder schon weiter. In Italien und Frankreich sind Barzahlungen über 1000 EUR mittlerweile verboten. In Dänemark dürfen Geschäfte, Restaurants und Tankstellen die Annahme von Bargeld verweigern. Ein weiterer Punkt ist die Abschaffung des 500-Euro-Scheins, die von der EZB beschlossen wurde. Angeführt durch die Bargeldobergrenzen in Europa. Insgesamt ist der bargeldlose Zahlungsverkehr seit Jahren auf dem Vormarsch. Ist nun die letzte Instanz die komplette Abschaffung des Bargeldes? Stellt sich daher die Frage, ob sich daraus Chancen entwickeln oder eher Risiken, die unser Leben schwer beeinträchtigen können.

Produktinformationen

Titel: Analyse der Chancen und Risiken bei einer geplanten Abschaffung des Bargeldes
Autor:
EAN: 9783668655843
ISBN: 978-3-668-65584-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 83g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2018