Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die lachenden Ungeheuer

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(2)
(1)
(0)
powered by 
Leseprobe
Aufwühlend, schnell und dunkel - ein außergewöhnlicher Spionageroman Roland Nair und Michael Adriko haben sich lange nicht gesehen... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Aufwühlend, schnell und dunkel - ein außergewöhnlicher Spionageroman Roland Nair und Michael Adriko haben sich lange nicht gesehen. Vor zehn Jahren, während des Bürgerkriegs, haben sie in Sierra Leone zusammen viel Geld verdient. Noch heute nennt der eine den anderen Freund. Und doch spielen beide ein doppeltes Spiel. Kurz nach dem Wiedersehen machen sie sich gemeinsam mit Adrikos Verlobter auf den Weg in ein Dorf, irgendwo im Grenzland zwischen Uganda und dem Kongo. Dort soll die Hochzeit stattfinden. Aber die Reise führt geradewegs ins Herz der Finsternis.

Denis Johnsons Roadmovie Die lachenden Ungeheuer spielt in einer Welt, die keine Gnade kennt und keinen Halt. Gegenwärtiger und radikaler kann ein Roman kaum sein.

Autorentext
Denis Johnson, 1949 in München als Sohn eines amerikanischen Offiziers geboren, galt nach neun Romanen und der legendären Story-Sammlung 'Jesus' Sohn als einer der wichtigsten Autoren der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Für sein Vietnamkriegsepos Ein gerader Rauch wurde ihm der National Book Award verliehen, die Novelle "Train Dreams" stand wie auch "Ein gerader Rauch" auf der Shortlist des Pulitzer-Preises. 2017 erhielt er posthum für sein Gesamtwerk den Library of Congress Prize for American Fiction. Er lebte zuletzt in Idaho, USA, und starb im Mai 2017.

Bettina Abarbanell, geboren in Hamburg, lebt als Übersetzerin in Potsdam. Sie übersetzt u.a. Jonathan Franzen, Denis Johnson, Rachel Kushner, Elizabeth Taylor und F. Scott Fitzgerald. 2014 wurde sie mit dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Übersetzerpreis ausgezeichnet.

Klappentext

Aufwühlend, schnell und dunkel - ein außergewöhnlicher Spionageroman
Roland Nair und Michael Adriko haben sich lange nicht gesehen. Vor zehn Jahren, während des Bürgerkriegs, haben sie in Sierra Leone zusammen viel Geld verdient. Noch heute nennt der eine den anderen Freund. Und doch spielen beide ein doppeltes Spiel.
Kurz nach dem Wiedersehen machen sie sich gemeinsam mit Adrikos Verlobter auf den Weg in ein Dorf, irgendwo im Grenzland zwischen Uganda und dem Kongo. Dort soll die Hochzeit stattfinden. Aber die Reise führt geradewegs ins Herz der Finsternis.



Zusammenfassung
Aufwühlend, schnell und dunkel ein außergewöhnlicher SpionageromanRoland Nair und Michael Adriko haben sich lange nicht gesehen. Vor zehn Jahren, während des Bürgerkriegs, haben sie in Sierra Leone zusammen viel Geld verdient. Noch heute nennt der eine den anderen Freund. Und doch spielen beide ein doppeltes Spiel.Kurz nach dem Wiedersehen machen sie sich gemeinsam mit Adrikos Verlobter auf den Weg in ein Dorf, irgendwo im Grenzland zwischen Uganda und dem Kongo. Dort soll die Hochzeit stattfinden. Aber die Reise führt geradewegs ins Herz der Finsternis.

Produktinformationen

Titel: Die lachenden Ungeheuer
Untertitel: Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783499269844
ISBN: 978-3-499-26984-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rowohlt Taschenb.
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 224g
Größe: H191mm x B116mm x T22mm
Veröffentlichung: 11.05.2018
Jahr: 2018
Land: DE