Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Demographisierung des Gesellschaftlichen

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Demografie: Über die Diskussion und über die reale Situation with contributions by numerous expertsZukunftsfähigkeit - hört man al... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Demografie: Über die Diskussion und über die reale Situation with contributions by numerous experts

Zukunftsfähigkeit - hört man allerorten - hänge zuvörderst von der demographischen Lage ab. Folglich wird immer seltener über die Gesellschaft und vom sozialen Wandel berichtet und stattdessen vermehrt über die Bevölkerung informiert und eine Umkehr der demographischen Entwicklung angemahnt. Oft werden auf diese Weise soziale Phänomene zu demographischen Fakten erklärt: die Demographisierung des Gesellschaftlichen. Dieser Band will den Prozessen der Demographisierung nachspüren und fragt explizit auch nach den Chancen des demographischen Wandels.

Autorentext
Dr. Eva Barlösius ist Professorin für Soziologie am Fachbereich Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.
Daniela Schiek ist dort wissenschaftliche Mitarbeiterin.


Klappentext
Zukunftsfähigkeit hört man allerorten hänge zuvörderst von der demographischen Lage ab. Folglich wird immer seltener über die Gesellschaft und vom sozialen Wandel berichtet und stattdessen vermehrt über die Bevölkerung informiert und eine Umkehr der demographischen Entwicklung angemahnt. Oft werden auf diese Weise soziale Phänomene zu demographischen Fakten erklärt: die Demographisierung des Gesellschaftlichen. Dieser Band will den Prozessen der Demographisierung nachspüren und fragt explizit auch nach den Chancen des demographischen Wandels.

Inhalt
Die Demographisierung des Gesellschaftlichen.- Die Demographisierung des Gesellschaftlichen.- Öffentliche Standortbestimmungen.- Die Kinder der Akademikerinnen.- Das große Schrumpfen.- Kinderlosigkeit in Deutschland.- Registrierung.- Wie viele Kinder haben Familien?.- Bildungsspezifische Unterschiede im Geburtenverhalten in Ost- und Westdeutschland.- Ursachensuche.- Erwerbsarbeit und Elternschaft.- Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein Problem für Männer?.- Suche nach Abhilfe.- Auf der Suche nach der gewonnenen Zeit.- Demographische Entwicklung: Problem oder Phantom?.- Die Macht der Demographisierung.- Vom Übervölkerungs- zum Überalterungsparadigma.- Frauen wollen beides.- Die Demographisierung ökonomischer, kultureller und sozialer Veränderungen am Beispiel des ländlichen Raums.

Produktinformationen

Titel: Demographisierung des Gesellschaftlichen
Untertitel: Analysen und Debatten zur demographischen Zukunft Deutschlands
Editor:
EAN: 9783531150949
ISBN: 978-3-531-15094-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 336g
Größe: H210mm x B148mm x T13mm
Jahr: 2007
Auflage: 2007