Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nachtflug

  • Fester Einband
  • 112 Seiten
Überarbeitete Ausgabe mit neuer ÜbersetzungEs sind die Anfänge der Luftpost in Südamerika. Man fliegt nachts, um schneller als die... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Überarbeitete Ausgabe mit neuer Übersetzung

Es sind die Anfänge der Luftpost in Südamerika. Man fliegt nachts, um schneller als die Konkurrenz zu sein. Es sind heroische Zeiten für die südamerikanische Dependance der französischen Aéropostale. Heroische Zeiten verlangen heldenhafte Persönlichkeiten. Ein Held ist der Pilot Fabien, der von Patagonien kommend in ein gewaltiges Gewitter gerät und um sein Leben kämpft. Ein Held ist auch Rivière, der Direktor der Bodenstation in Buenos Aires, der in der stürmischen Auseinandersetzung zwischen Pficht und Mitmenschlichkeit sein Alltag und den Alltag seiner Mitarbeiter bestimmen muss. Eigene Erfahrungen des Autors prägen dieses Buch.

Autorentext
Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziert

Klappentext

Es sind die Anfänge der Luftpost in Südamerika. Man fliegt nachts, um schneller als die Konkurrenz zu sein. Es sind heroische Zeiten für die südamerikanische Dependance der französischen Aéropostale. Heroische Zeiten verlangen heldenhafte Persönlichkeiten. Ein Held ist der Pilot Fabien, der von Patagonien kommend in ein gewaltiges Gewitter gerät und um sein Leben kämpft. Ein Held ist auch Rivière, der Direktor der Bodenstation in Buenos Aires, der in der stürmischen Auseinandersetzung zwischen Pflicht und Mitmenschlichkeit sein Alltag und den Alltag seiner Mitarbeiter bestimmen muss. Eigene Erfahrungen des Autors prägen dieses Buch.

Produktinformationen

Titel: Nachtflug
Untertitel: Ausgezeichnet mit dem Prix Femina für französische Literatur 1931
Vorwort von:
Übersetzer:
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783792000717
ISBN: 978-3-7920-0071-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hoffmann & Campe
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 175g
Größe: H191mm x B123mm x T15mm
Veröffentlichung: 08.07.2015
Jahr: 2015
Auflage: Überarb. Ausg.