Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

De processibus matrimonialibus

  • Kartonierter Einband
  • 858 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
De processibus matrimonialibus/DPM ist eine Fachzeitschrift zu Fragen des kanonischen Ehe- und Prozeßrechtes. DPM erscheint jährli... Weiterlesen
20%
83.00 CHF 66.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

De processibus matrimonialibus/DPM ist eine Fachzeitschrift zu Fragen des kanonischen Ehe- und Prozeßrechtes. DPM erscheint jährlich im Anschluß an das offene Seminar für die Mitarbeiter des Konsistoriums des Erzbistums Berlin de processibus matrimonialibus .

Inhalt

Domingo J. Andrés Gutiérrez: Der Zölibat der Religiosen und die christliche Ehe. Unterschiede und Konvergenzen gemäß den Normen des CIC - Manuel J. Arroba Conde: Die Rezeption von Dignitas Connubii - Knut Backhaus: Das Verbot der Ehescheidung bei Jesus. Ursprungssinn und Sinnentwicklung im Neuen Testament - Elemér Balogh: Die Einführung der kirchlichen Gerichtsbarkeit in Bayern. Eine komparative Studie über Kontakte und Parallelen der geistlichen Gerichte von Bayern und Ungarn im Mittelalter - Patrick Hubert: Die Entwicklung ständiger richterlicher Vermutungen in der neueren Rota-Rechtsprechung und deren Anwendung an untergeordneten Gerichten - Astrid Kaptijn: Die Unterschiede zwischen dem lateinischen und orientalischen Kirchenrecht im Hinblick auf die Ehe in Bezug auf Art. 16 Dignitas Connubii - Stefan Killermann: Die außerordentliche Weiterverfolgung einer Ehenichtigkeitsklage - José Koonamparampil: Sonderkompetenzen der Kongregation für die Evangelisierung der Völker im Hinblick auf Eheschließungen in China - Matthias Pulte: Trifft der Strukturwandel in den deutschen Diözesen auch die kirchliche Gerichtsbarkeit? - Thomas Schüller/Martin Zumbült: Der Umgang mit kirchlichen Ehenichtigkeitsverfahren zwischen dem Inkrafttreten des Codex Iuris Canonici von 1983 und dem Motu Proprio Omnium in mentem - Bertram Stubenrauch: Dogmatische Voraussetzungen der christlichen Ehe - und mögliche Folgen - Andreas Weiss: Beweismittelverbote im Ehenichtigkeitsverfahren? Bemerkungen zur Auslegung von c. 1527 § 1 CIC in Art. 157 §1 der Instruktion Dignitas Connubii - Bernhard Sven Anuth: Der Streitgegenstand. Begriff und Funktion im ordentlichen Streitverfahren und im Ehenichtigkeitsprozess - Hermann Kahler: Neues ! im Eherecht. Anmerkungen zur 41. und 42 Ergänzungslieferung des Münsterischen Kommentars zum Codex Iuris Canonici - Michael Nobel: Oboedire und parere. Eine rechtssystematische Untersuchung der Gehorsamsforderung im Kontext des Ehenichtigkeitsverfahrens - Martin Rehak: Prozessrechtliche Anmerkungen zum Urteil eines Delegierten und von der Apostolischen Signatur konstituierten Gerichts vom 31. März 2010 - Peter Stockmann: Defectus formae ob carentiam delegationis specialis im Lichte der jüngeren Rota-Rechtsprechung - Peter Stockmann: Die Ansprache Papst Benedikts XVI. vom 29. Januar 2009 vor der Römischen Rota

Produktinformationen

Titel: De processibus matrimonialibus
Untertitel: Fachzeitschrift zu Fragen des Kanonischen Ehe- und Prozeßrechtes, Band 17/18 (2010/2011)
Editor:
EAN: 9783631639658
ISBN: 978-3-631-63965-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 858
Gewicht: 1087g
Größe: H211mm x B148mm x T48mm
Jahr: 2016
Auflage: Neuausg.