Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lord Henry Wotton Vorbild vs. Verführer

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Englisch - Literatur, Werke, Note: Gut, Justus-Liebig-Universität Gießen (Anglistik... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Englisch - Literatur, Werke, Note: Gut, Justus-Liebig-Universität Gießen (Anglistik Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Oscar Wilde, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Was sind Vorbilder? Vorbilder sind Personen, denen nacheifert wird bzw. die imitiert werden. Vorbilder können sowohl Menschen aus dem Familien- oder Bekanntenkreis als auch Prominente oder historische Personen sein. Sie müssen nicht als ganze Personen nachgeahmt werden- ihre Vorbildsfunktion kann sich auf bestimmte Eigenschaften konzentrieren: man mag über Oliver Kahn denken was man will, aber in Sachen Kampfgeist ist er für viele Menschen ein Vorbild. Ein solcher Star, kann zu einem Idol werden. Idole werden als "(falsches) Leitbild, Trugbild; jemand oder etwas als Gegenstand übermäßiger Verehrung" beschrieben. Wichtig ist, dass bei Idolen (im Gegensatz zu Vorbildern), diese Verehrung ins Irrationale, Mystische gleitet. Sie rufen zur Gefolgschaft auf, einem Idol folgt man. Ein Idol ist gewissermaßen "kein Mensch aus Fleisch und Blut" mehr, es wird unsterblich. [...]

Produktinformationen

Titel: Lord Henry Wotton Vorbild vs. Verführer
Autor:
EAN: 9783656058366
ISBN: 978-3-656-05836-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 57g
Größe: H211mm x B62mm x T5mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage