Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Hersteller zum Händler. Der vertikale Marketingansatz

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (Marketing Department), Sprache: Deutsch, Abstract: "Vom Hersteller zum Händler - der vertikale Marketingansatz" - der Titel der vorliegenden Arbeit beinhaltet zwei wichtige Aspekte. Zum einen geht es um den Bereich Marketing. Zum anderen werden absatzpolitische Strategien eines Herstellers mit dem Handel koordiniert und kooperativ gegenüber dem Endverbraucher durchgeführt. Insgesamt lässt sich dieser Sachverhalt als "Vertikales Marketing" bezeichnen. Im Kern geht es um die Erfüllung der Herstellerinteressen am Markt. Auf Grund elementarer Veränderungen in der Hersteller-Handels-Beziehung erscheint eine solche Kooperation als notwendig, um die Erfüllung der Herstellerinteressen zu gewährleisten. Als Beispiel dieser Veränderungen können Konzentrationstendenzen auf der Handelsebene genannt werden, die eine zunehmende Abhängigkeit der Herstellerebene bedingen. Das Wesen und der Inhalt des vertikalen Marketings stehen entsprechend im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Vom Hersteller zum Händler. Der vertikale Marketingansatz
Autor:
EAN: 9783656834533
ISBN: 978-3-656-83453-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 68g
Größe: H211mm x B146mm x T7mm
Jahr: 2014
Auflage: 3. Auflage