Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Produktivität durch Information Engineering

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vor einigen Jahren hatte ich Anlaß, für die Nachwuchskräfte unseres Beratungsunternehmens ein geeignetes Lehrbuch zu suchen. Bei a... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vor einigen Jahren hatte ich Anlaß, für die Nachwuchskräfte unseres Beratungsunternehmens ein geeignetes Lehrbuch zu suchen. Bei allen in Betracht gezogenen Lektüren stieß ich auf zwei Mängel. Zum einen wurde das Problem der fehlenden Übereinstimmung zwischen Softwaresystemen und betrieblicher Organisation zu oberflächlich behandelt; zum anderen wurde zwar eine Fülle von Techniken vorgestellt, aber kein klarer Leitfaden geboten, wie diese Techniken eingesetzt werden müßten, um aus unstrukturierten organisatorischen Gegebenheiten Schritt für Schritt ein funktionierendes Informationssystem zu entwickeln. Dieses Buch soll einen Beitrag zur Lösung dieser Probleme leisten. Ein praktischer Ratgeber muß eine Auswahl treffen. Es gibt mittlerweile so viele empfehlenswerte Information-Engineering-Techniken, daß es ganz unmöglich ist, alle anzuwenden; manche schließen sich sogar gegenseitig aus. Ich habe deswegen eine Methodenauswahl getroffen, die sich in der Praxis in zahlreichen Projekten bewährt hat. Das bedeutet natürlich nicht, daß es keine anderen Techniken gibt, die effektiv sein können. Dennoch bin ich der Meinung, daß gerade die Kombination von Unternehmensmodellierung, Einsatz von Standardsoftwarekomponenten, Prototyping und Gruppen designgremien die beste Gewähr für das Gelingen von Softwareprojekten im kommerziellen Bereich bietet. Diese Methoden zielen darauf ab, Mensch, Maschine, Software und Organisation in ein synergistisches Gesamtsystem zu integrieren, das betriebliche Abläufe und Zielsetzungen auf optimale Weise durch die Informationstechnik unterstützt.

Klappentext

Vor einigen Jahren hatte ich Anlaß, für die Nachwuchskräfte unseres Beratungsunternehmens ein geeignetes Lehrbuch zu suchen. Bei allen in Betracht gezogenen Lektüren stieß ich auf zwei Mängel. Zum einen wurde das Problem der fehlenden Übereinstimmung zwischen Softwaresystemen und betrieblicher Organisation zu oberflächlich behandelt; zum anderen wurde zwar eine Fülle von Techniken vorgestellt, aber kein klarer Leitfaden geboten, wie diese Techniken eingesetzt werden müßten, um aus unstrukturierten organisatorischen Gegebenheiten Schritt für Schritt ein funktionierendes Informationssystem zu entwickeln. Dieses Buch soll einen Beitrag zur Lösung dieser Probleme leisten. Ein praktischer Ratgeber muß eine Auswahl treffen. Es gibt mittlerweile so viele empfehlenswerte Information-Engineering-Techniken, daß es ganz unmöglich ist, alle anzuwenden; manche schließen sich sogar gegenseitig aus. Ich habe deswegen eine Methodenauswahl getroffen, die sich in der Praxis in zahlreichen Projekten bewährt hat. Das bedeutet natürlich nicht, daß es keine anderen Techniken gibt, die effektiv sein können. Dennoch bin ich der Meinung, daß gerade die Kombination von Unternehmensmodellierung, Einsatz von Standardsoftwarekomponenten, Prototyping und Gruppen­ designgremien die beste Gewähr für das Gelingen von Softwareprojekten im kommerziellen Bereich bietet. Diese Methoden zielen darauf ab, Mensch, Maschine, Software und Organisation in ein synergistisches Gesamtsystem zu integrieren, das betriebliche Abläufe und Zielsetzungen auf optimale Weise durch die Informationstechnik unterstützt.



Inhalt

1 Einführung - Das Problem der Produktivität in der Informationstechnik.- 2 Ermittlung der empirischen Basis.- 3 Standardbausteine von DV-Systemen.- 4 Von Dokumenten zur Benutzeroberfläche.- 5 Die Integration der Benutzersichten.- 6 Die Zusammenstellung des Prototyps.- 7 Die schrittweise Verfeinerung.- 8 Zusammenfassung der Dreiphasenmethode.- Anhang: Kontrollfragen bzw. -übungen mit Auflösungen.- Sachwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Produktivität durch Information Engineering
Autor:
EAN: 9783528047627
ISBN: 978-3-528-04762-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 598g
Größe: H237mm x B168mm x T18mm
Jahr: 1990
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1990