Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kündigungsschutz als Beschäftigungshemmnis? Eine Problemanalyse und Bewertung

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,3, Universität Duisburg-Essen (VWL), Sprache: Deu... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,3, Universität Duisburg-Essen (VWL), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Diskussion um den Kündigungsschutz wird seit Walter Eucken und Alfred Müller-Armack, alsodem Beginn der sozialen Marktwirtschaft, immer wieder kontrovers diskutiert. Dabei kommt kaum einem anderen Thema eine ähnlich emotionale Bedeutung zu: Auf der einen Seite wird dem Kündigungsschutz unterstellt er hemme Neueinstellungen und sorge somit für hohe Arbeitslosigkeit. Auf der anderen Seite wird behauptet, er verhindere Entlassungen und schaffe dadurch eine geringere Arbeitslosenquote. Zur Untersuchung der Frage, ob der Kündigungsschutz in Deutschland ein Beschäftigungshemmnis darstellt, werden insbesondere empirische Erhebungen der OECD sowie bekannte Modelle der Wirtschaftswissenschaften zu Rate gezogen.

Klappentext

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Wirtschaft - Wirtschaftspolitik, Note: 2,3, Universität Duisburg-Essen (VWL), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Diskussion um den Kündigungsschutz wird seit Walter Eucken und Alfred Müller-Armack, alsodem Beginn der sozialen Marktwirtschaft, immer wieder kontrovers diskutiert. Dabei kommt kaum einem anderen Thema eine ähnlich emotionale Bedeutung zu: Auf der einen Seite wird dem Kündigungsschutz unterstellt er hemme Neueinstellungen und sorge somit für hohe Arbeitslosigkeit. Auf der anderen Seite wird behauptet, er verhindere Entlassungen und schaffe dadurch eine geringere Arbeitslosenquote. Zur Untersuchung der Frage, ob der Kündigungsschutz in Deutschland ein Beschäftigungshemmnis darstellt, werden insbesondere empirische Erhebungen der OECD sowie bekannte Modelle der Wirtschaftswissenschaften zu Rate gezogen.

Produktinformationen

Titel: Kündigungsschutz als Beschäftigungshemmnis? Eine Problemanalyse und Bewertung
Untertitel: Staatsexamensarbeit
Autor:
EAN: 9783638726658
ISBN: 978-3-638-72665-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 145g
Größe: H217mm x B151mm x T13mm
Jahr: 2007
Auflage: 2. Auflage