Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Menschlichkeit als ästhetische, pädagogische und politische Idee

  • Kartonierter Einband
  • 415 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was zeichnet die Idee der Menschlichkeit aus? Kann man sie künstlerisch erforschen, pädagogisch vermitteln, politisch umsetzen? Da... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Was zeichnet die Idee der Menschlichkeit aus? Kann man sie künstlerisch erforschen, pädagogisch vermitteln, politisch umsetzen? David Fopp entwickelt eine gesellschaftlich relevante Theorie des menschlichen Geistes, nimmt dabei Methoden und Lehrmittel von (Schauspiel-)Schulen in den Blick und analysiert Filme (u.a. "Billy Elliot") und Jugendbücher. Im Anschluss an Merleau-Pontys Gestalttheorie sowie durch die Konzepte des In-Kontakt- und Neben-sich-Stehens werden die entwicklungspsychologischen Grundlagen gelingender Begegnungen aufgedeckt. Welche sozialen Räume ermöglichen diese? Wie können solche demokratischen Räume in den Bereichen Bildung, Ökonomie und Politik durchgesetzt werden?

Autorentext

David Fopp (Dr. phil.) leitet das Institut TP1 (Theater & Pädagogik, Theorie & Politik) in Stockholm und Berlin. Er studierte Philosophie und Theater- und Filmwissenschaft an der FU Berlin und an der Ecole Normale Supérieure in Paris sowie (Drama-)Pädagogik an der Universität Stockholm.



Klappentext

Was zeichnet die Idee der Menschlichkeit aus? Kann man sie künstlerisch erforschen, pädagogisch vermitteln, politisch umsetzen? David Fopp entwickelt eine gesellschaftlich relevante Theorie des menschlichen Geistes, nimmt dabei Methoden und Lehrmittel von (Schauspiel-)Schulen in den Blick und analysiert Filme (u.a. »Billy Elliot«) und Jugendbücher. Im Anschluss an Merleau-Pontys Gestalttheorie sowie durch die Konzepte des In-Kontakt- und Neben-sich-Stehens werden die entwicklungspsychologischen Grundlagen gelingender Begegnungen aufgedeckt. Welche sozialen Räume ermöglichen diese? Wie können solche demokratischen Räume in den Bereichen Bildung, Ökonomie und Politik durchgesetzt werden?



Zusammenfassung
»Also: Bildung neuer, humaner Raum- und Zeit-Maßverhältnisse des Menschlichen aus theatral-pädagogischem Handeln heraus. Siehe dazu das zu empfehlende Buch von David Fopp!« Gerd Koch, Zeitschrift für Theaterpädagogik, 33/70 (2017)

Produktinformationen

Titel: Menschlichkeit als ästhetische, pädagogische und politische Idee
Untertitel: Philosophisch-praktische Untersuchungen zum »applied theatre«
Autor:
EAN: 9783837635805
ISBN: 978-3-8376-3580-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 415
Gewicht: 833g
Größe: H227mm x B151mm x T32mm
Veröffentlichung: 01.09.2016
Jahr: 2016
Land: DE