Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Datenbank-Systeme für Büro, Technik und Wissenschaft

  • Kartonierter Einband
  • 532 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Derzeit verfügbare "universelle" Datenbanksysteme sind historisch für betriebswirt schaftliche Anwendungen entst&lde... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Derzeit verfügbare "universelle" Datenbanksysteme sind historisch für betriebswirt schaftliche Anwendungen entst&lden. In Anwendungsgebieten wie der Unterstützung von Bürotätigkeiten oder der rechnergestützten Konstruktion und Fertigung (CAD/CAM - CIM) stoßen sie daher vielfach Rn die Grenzen ihrer Fähigkeiten. Diese Tatsache spiegelt sich wider in dem angelsächsis,;hen Schlagwort "non-standard date base applications", was sich vielleicht mit "nicht-konventionelle Datenbank-Anwendungen" wiedergeben läßt. Für derartige Anwendungen werden immer häufiger neuartige DB-Systeme gefordert. Die Datenbank-Forschung griff diese Problematik schon vor einigen Jahren verstärkt auf. Das läßt sich belegen durch das Fachgespräch Datenbanken der GI -Jahrestagung 1983, aber auch durch so renommierte internationale Konferenzen wie SIGMOD '84 oder VLDB84 , bei denen sich etwa 50 % der Beiträge mit Datenbank-Problemen beschäftigten, die sich durch Anwendungen in Büro, Technik und Wissenschaft stellen. Unter diesen Umständen hielt es der Fachausschuß 2.5 "Rechnergestützte Informations systeme" der Gesellschaft für Informatik für angebracht, eine Fachtagung eigens über Datenbanksysteme für die Unterstützung von Bürotätigkeiten und für technisch-wissen schaftliche Anwendungen auszurichten. Die erfreulich große Resonanz, die der Aufruf zu Tagungsbeiträgen fand, hat diese Einschätzung bestätigt. Es ist den Veranstaltern ein Bedürfnis, an dieser Stelle den vielen Autoren zu danken, die durch ihre einge~ reichten Beiträge die Bedeutung der Thematik unterstrichen haben, und zwar ausdrücklich auch denen, deren Beiträge nicht im Tagungsprogramm erscheinen. In den meisten Fällen ist der Grund dafür nicht die mangelnde Qualität, sondern der Zwang zur zeitlichen und thematischen Konzentration, der die Organisatoren vor die Qual der Wahl stellte.

Klappentext

Derzeit verfügbare "universelle" Datenbanksysteme sind historisch für betriebswirt­ schaftliche Anwendungen entst&lden. In Anwendungsgebieten wie der Unterstützung von Bürotätigkeiten oder der rechnergestützten Konstruktion und Fertigung (CAD/CAM - CIM) stoßen sie daher vielfach Rn die Grenzen ihrer Fähigkeiten. Diese Tatsache spiegelt sich wider in dem angelsächsis,;hen Schlagwort "non-standard date base applications", was sich vielleicht mit "nicht-konventionelle Datenbank-Anwendungen" wiedergeben läßt. Für derartige Anwendungen werden immer häufiger neuartige DB-Systeme gefordert. Die Datenbank-Forschung griff diese Problematik schon vor einigen Jahren verstärkt auf. Das läßt sich belegen durch das Fachgespräch Datenbanken der GI -Jahrestagung 1983, aber auch durch so renommierte internationale Konferenzen wie SIGMOD '84 oder VLDB84 , bei denen sich etwa 50 % der Beiträge mit Datenbank-Problemen beschäftigten, die sich durch Anwendungen in Büro, Technik und Wissenschaft stellen. Unter diesen Umständen hielt es der Fachausschuß 2.5 "Rechnergestützte Informations­ systeme" der Gesellschaft für Informatik für angebracht, eine Fachtagung eigens über Datenbanksysteme für die Unterstützung von Bürotätigkeiten und für technisch-wissen­ schaftliche Anwendungen auszurichten. Die erfreulich große Resonanz, die der Aufruf zu Tagungsbeiträgen fand, hat diese Einschätzung bestätigt. Es ist den Veranstaltern ein Bedürfnis, an dieser Stelle den vielen Autoren zu danken, die durch ihre einge~ reichten Beiträge die Bedeutung der Thematik unterstrichen haben, und zwar ausdrücklich auch denen, deren Beiträge nicht im Tagungsprogramm erscheinen. In den meisten Fällen ist der Grund dafür nicht die mangelnde Qualität, sondern der Zwang zur zeitlichen und thematischen Konzentration, der die Organisatoren vor die Qual der Wahl stellte.



Inhalt

Datenbanksysteme für Ingenieur-Anwendungen.- "Anforderungen technischer Anwendungen an Datenbanksysteme" (eingeladener Beitrag).- "Modeling Integrated Manufacturing Data Using SAM*" (eingeladener Beitrag).- "Applying Relational Database Techniques to Solid Modeling".- "Database Management System for CAD Work Stations" (Kurzbeitrag).- "DAMASCUS - ein Datenhaltungssystem für den VLSI-Entwurf (Kurzbeitrag).- "Basismechanismen für komplexe Konsistenzprobleme in Entwurfsdatenbanken".- "Erfahrungen und Konzepte beim Einsatz eines CODASYL-Datenbanksystems in der Datenhaltung einer CAD-Elektronik-Anwendung" (Kurzbeitrag).- "Einsatz des offenen Echtzeit-Datenbanksystems BAPAS-DB in einer industriellen Anwendung mit hohen Datenraten" (Kurzbeitrag).- "Konzepte für die funktionale Schnittstelle eines Datenbankrechners für die Prozeßdatenverarbeitung".- "SEED - A Database System for Software Engineering Environments" (Kurzbeitrag).- "Ein prozedurorientiertes Datenmodell für CAD-Anwendungen und seine Realisierung mittels konventioneller Datenbanksoftware und Ada".- Datenbankunterstützung für Büro- und Expertensysteme.- "Integrating Database Management and Expert Systems" (eingeladener Beitrag).- "Zwei Schritte zur Verbesserung von PROLOG-Programmiersystemen: DB-Unterstützung und Meta-Interpreter".- "Behandlung von Ausnahmesituationen mit einer Metadatenbank".- "Modellierung komplexer Objektstrukturen in Bürosystemen" (Kurzbeitrag).- "A Form-Based Office Information System" (Kurzbeitrag).- "Das Bürodatenbanksystem als Basis für die Integration von Text, Daten und Graphik in einem Bürokommunikationssystem" (Kurzbeitrag).- "ODIR: Optical Disc Information Retrieval" (Kurzbeitrag).- "GOLEM-XT: Ein Information Retrieval System, aufbauend auf einem Datenbanksystem".- "Form Flow Systems Based on NF2-Relations".- Architektur- und Implementierungskonzepte für neue DB-Systeme.- "Architektur von Datenbanksystemen für Non-Standard-Anwendungen" (eingeladener Beitrag).- "Hardwareunterstützung für Datenbanken in Büro, Technik und Wissenschaft" (eingeladener Beitrag).- "Ein Transaktionskonzept zur Unterstützung komplexer Anwendungen in integrierten Systemen".- "Multi-Level Synchronization and Nested Transactions in Advanced Information Systems".- "A Database System for Engineering Design" (Kurzbeitrag).- "Design of an Integrated DBMS to Support Advanced Applications".- "Charakteristiken des Komplex-Objekt-Begriffs und Ansätze zu dessen Realisierung".- "Repräsentation und Verwaltung verschiedenartiger konzeptueller Schemata".- "Ein Subsystem zur stabilen Speicherung versionenbehafteter, hierarchisch strukturierter Tupel".- "Speicherungsstrukturen und Addressierungstechniken für komplexe Objekte des NF2-Relationenmodells".- "The Presentation of Private and Shared Data in a Federative Database Server".- "Erfahrungen mit dem Einsatz großer Hashdateien für raschen Zugriff auf Punktkoordinaten" (Kurzbeitrag).- Anwenderberichte.- "GEO - Konzept eines applikationsneutralen geographischen DB-Systems und seine Implementierung als INGRES-Frontend" (Kurzbeitrag).- "Erweiterte Anfragen nach Relationengebilden in Form nichtnormalisierter Relationen" (Kurzbeitrag).- "Erweiterung einer Datenbanksprache zur Erzeugung benutzerfreundlicher Bedienoberflächen für eine medizinische Bilddatenbank" (Kurzbeitrag).- "Beispiel einer Verwaltung archäologischer Funde mit einem herkömmlichen Datenbanksystem" (Kurzbeitrag).- "15 Jahre Erfahrung mit der Straßendatenbank Baden-Württemberg" (Kurzbeitrag).- "Verarbeitung geologischer Schichtenverzeichnisse im NLfB Hannover" (Kurzbeitrag).- "Verteilte Datenhaltung im System 'Deutscher Fernmeldesatellit - Neue Dienste'" (Kurzbeitrag).

Produktinformationen

Titel: Datenbank-Systeme für Büro, Technik und Wissenschaft
Untertitel: GI-Fachtagung, Karlsruhe, 20.-22. März 1985 Proceedings
Editor:
EAN: 9783540151968
ISBN: 978-3-540-15196-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 532
Gewicht: 907g
Größe: H244mm x B170mm x T28mm
Jahr: 1985
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen