Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Wohltemperierte Klavier

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Das Wohltemperierte Klavier I" enthält in der Revision 1997 eine bemerkenswerte Korrektur im Notentext des Präludiums H... Weiterlesen
20%
29.50 CHF 23.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Das Wohltemperierte Klavier I" enthält in der Revision 1997 eine bemerkenswerte Korrektur im Notentext des Präludiums H-Dur, die bisher in keine Neuausgabe Eingang gefunden hat. Die Ausgabe der Wiener Urtext Edition folgt in Takt 11 nicht dem hier offensichtlich fehlerhaften und nachweislich von Bach nicht mehr revisierten Autograph, sondern der musikalisch logischeren Version der Frühfassung und einer Korrektur von J. Fr. Agricolas, die aus dessen Schülerzeit bei Bach (um 1740) stammt. Besetzung: Klavier BWV 846-869

Das Wohltemperierte Klavier I von J. S. Bach enthält in der Revision 1997 neben einigen unwesentlichen Veränderungen im Verzierungs- und Akzidenzienbereich eine bemerkenswerte Korrektur im Notentext des Präludiums H-Dur, die bisher in keine Neuausgabe Eingang gefunden hat. Die Ausgabe der Wiener Urtext Edition folgt in Takt 11 nicht dem hier offensichtlich fehlerhaften und nachweislich von Bach nicht mehr revisierten Autograph, sondern der musikalisch logischeren Version der Frühfassung und einer Korrektur von J. Fr. Agricolas, die aus dessen Schülerzeit bei Bach (um 1740) stammt. Schwierigkeitsgrad: 2-3

Autorentext
Johann Sebastian Bach war Organist in Arnstadt, Mühlhausen und Weimar, außerdem Kapellmeister am Hof in Köthen und ab 1723 Thomaskantor in Leipzig. Sein umfangreiches Schaffen umfaßt Kirchenmusik, konzertante Orchestermusik, Kammermusik, Orgel- und Klaviermusik und weltliche Kantaten. Johann Sebastian Bach stammte aus einer großen Musikerfamilie und war der bedeutendste Komponist des Barock.

Klappentext

Das Wohltemperierte Klavier I von J. S. Bach enthält in der Revision 1997 neben einigen unwesentlichen Veränderungen im Verzierungs- und Akzidenzienbereich eine bemerkenswerte Korrektur im Notentext des Präludiums H-Dur, die bisher in keine Neuausgabe Eingang gefunden hat. Die Ausgabe der Wiener Urtext Edition folgt in Takt 11 nicht dem hier offensichtlich fehlerhaften und nachweislich von Bach nicht mehr revisierten Autograph, sondern der musikalisch logischeren Version der Frühfassung und einer Korrektur von J. Fr. Agricolas, die aus dessen Schülerzeit bei Bach (um 1740) stammt. Besetzung: Klavier BWV 846-869



Inhalt
Präludium 1 - Fuga 1 à 4 C-Dur BWV 846 - Präludium 2 - Fuga 2 à 3 c-Moll BWV 847 -Präludium 3 - Fuga 3 à 3 Cis-Dur BWV 848 - Präludium 4 - Fuga 4 à 5 cis-Moll BWV 849 - Präludium 5 - Fuga 5 à 4 D-Dur BWV 850 - Präludium 6 - Fuga 6 à 3 d-Moll BWV 851 - Präludium 7 - Fuga 7 à 3 Es-Dur BWV 852 - Präludium 8 - Fuga 8 à 3 es-Moll BWV 853 - Präludium 9 - Fuga 9 à 3 E-Dur BWV 854 - Präludium 10 - Fuga 10 à 2 e-Moll BWV 855 - Präludium 11 - Fuga 11 à 3 F-Dur BWV 856 - Präludium 12 - Fuga 12 à 4 f-Moll BWV 857 - Präludium 13 - Fuga 13 à 3 Fis-Dur BWV 858 - Präludium 14 - Fuga 14 à 4 fis-Moll BWV 859 - Präludium 15 - Fuga 15 à 3 G-Dur BWV 860 - Präludium 16 - Fuga 16 à 4 g-Moll BWV 861 - Präludium 17 - Fuga 17 à 4 As-Dur BWV 862 - Präludium 18 - Fuga 18 à 4 as-Moll BWV 863 - Präludium 19 - Fuga 19 à

Produktinformationen

Titel: Das Wohltemperierte Klavier
Untertitel: Nach dem Autograf und Abschriften
Editor:
Komponist:
EAN: 9783850550505
ISBN: 978-3-85055-050-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 527g
Größe: H303mm x B231mm
Veröffentlichung: 01.01.1977
Jahr: 1977
Auflage: Neu revidiert 2001