Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das späte Echo von Kriegskindheiten

  • Kartonierter Einband
  • 307 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Kriegskindheiten: Für das Leiden der Betroffenen sensibilisieren.Kriege prägen die Menschheitsgeschichte auch im 21. Jahrhundert l... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kriegskindheiten: Für das Leiden der Betroffenen sensibilisieren.

Kriege prägen die Menschheitsgeschichte auch im 21. Jahrhundert leider immer noch entscheidend. Die damit verbundenen Gewalttaten, Zerstörungen und Verwerfungen hinterlassen tiefe lebensgeschichtliche Spuren bei den Betroffenen. Das gilt auch für die noch lebenden Zeitzeugen des Zweiten Weltkrieges, die damals Kinder und Jugendliche waren: Sie machen heute die große Gruppe alter Menschen aus. Frühe Kriegserfahrungen, die dazugehörigen seelischen Prägungen sowie Familien- und Generationskonstellationen sind Themen dieses interdisziplinär ausgerichteten Bandes, der auf Beiträgen des Zweiten Internationales Kongresses "Kindheiten im Zweiten Weltkrieg in Europa" im basiert.Zu Wort kommen Historiker, Literatur- und Sozialwissenschaftler, Gerontologen, Psychologen, Psychoanalytiker und Mediziner. Praktiker berichten von ihren Erfahrungen aus Beratung, Therapie, Seelsorge, Bildungs- und Hospizarbeit sowie Versorgung und Pflege alter Menschen und ihrer Angehörigen. Das späte Echo der kriegsgeprägten Kindheitserfahrungen soll im neuen Jahrtausend nicht ungehört verhallen, in dem kriegerische Konflikte weiterhin an der Tagesordnung sind.

Autorentext

Dr. phil. Insa Fooken ist Professorin für Psychologie an der Universität Siegen. Prof. Dr. med. Gereon Heuft ist Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Universität Münster.

Produktinformationen

Titel: Das späte Echo von Kriegskindheiten
Untertitel: Die Folgen des Zweiten Weltkriegs in Lebensverläufen und Zeitgeschichte
Editor:
EAN: 9783525404614
ISBN: 978-3-525-40461-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 307
Gewicht: 366g
Größe: H205mm x B121mm x T22mm
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen