Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Geschlecht musikalischer Dinge

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Besetzung: Musikbuecher, JahrbuecherJahrbuch Musik und Gender Band 11Grotjahn, Rebecca Schauberger, Sarah Imm, Johanna Jaeschke, N... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Kurzfristig nicht an Lager - Voraussichtlicher Termin: Oktober 2019

Beschreibung

Besetzung: Musikbuecher, Jahrbuecher

Jahrbuch Musik und Gender Band 11
Grotjahn, Rebecca
Schauberger, Sarah
Imm, Johanna
Jaeschke, Nina

Klappentext

Haben Dinge ein Geschlecht? Natürlich nicht. Dinge >haben< genauso wenig ein Geschlecht wie Menschen. Die Zuschreibung von Geschlecht an Menschen oder Dinge kann in vielfältiger Weise geschehen: durch Interpretation ihrer materiellen und immateriellen Eigenschaften, durch den Gebrauch innerhalb von Prozessen des doing und staging gender oder durch die Verbindung mit anderen vergeschlechtlichten Körpern und Dingen. Sich mit dem Geschlecht der Dinge zu befassen heißt somit, zu analysieren, wie Geschlecht überhaupt entsteht. Band 11 des Jahrbuchs Musik und Gender beschäftigt sich mit Prozessen von Vergeschlechtlichung am Beispiel musikalischer Dinge. In den 15 Beiträgen geht es um Musikinstrumente, vom Nähtischklavierchen bis hin zur persischen Tar, und um technische Geräte, mit denen sich Musik erzeugen lässt. Überdies werden Objekte in den Blick genommen, die keinen Klang produzieren, aber dennoch auf Musik und Geschlecht verweisen, z. B. die Metal-Kutte oder die Luftgitarre, die trotz ihrer vermeintlichen Immaterialität durchaus ein >Ding< ist.****************Volume 11 of the Music and Gender Yearbook is concerned with the processes of gendering in the context of musical objects. The 15 contributions look at musical instruments from the sewing-box piano to the Persian Tar, and at technical apparatus which can be used to make music. In addition objects that make no sound but nonetheless relate to the subject of music and gender are examined, for example the heavy metal cut-off or the air guitar, which, despite its immateriality, is definitely a 'thing'.

Produktinformationen

Titel: Das Geschlecht musikalischer Dinge
Editor:
EAN: 9783487157634
ISBN: 978-3-487-15763-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Olms Georg AG
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 386g
Größe: H218mm x B146mm x T16mm
Veröffentlichung: 01.02.2019
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen