Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Buch der Albert-Schweitzer-Zitate

  • Kartonierter Einband
  • 391 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Albert Schweitzer war nicht nur ein tatkräftiger Arzt im westafrikanischen Lambarene und ein virtuoser Orgelspieler, sondern zugle... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Albert Schweitzer war nicht nur ein tatkräftiger Arzt im westafrikanischen Lambarene und ein virtuoser Orgelspieler, sondern zugleich auch ein wortmächtiger Schriftsteller und Prediger, der zu grundlegenden Fragen des Lebens, der Ethik, der Religion und der Kultur treffende, zugespitzte und teils überraschende Formulierungen gefunden hat.

Dieses Buch versammelt in 50 thematischen Kapiteln seine schönsten Zitate, darunter die klassischen Formulierungen wie "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will", aber auch Sätze aus den nachgelassenen Werken, die neu zu entdecken sind. Insgesamt bietet das Buch, das auch fortlaufend gelesen werden kann, einen eindrucksvollen Einblick in Albert Schweitzers bis heute aktuelle Gedankenwelt.

Autorentext

Einhard Weber ist Arzt und seit 2007 Vorsitzender des Deutschen Hilfsvereins für das Albert-Schweitzer-Spital in Lambarene.



Zusammenfassung

Albert Schweitzer war nicht nur ein tatkräftiger Arzt im westafrikanischen Lambarene und ein virtuoser Orgelspieler, sondern zugleich auch ein wortmächtiger Schriftsteller und Prediger, der zu grundlegenden Fragen des Lebens, der Ethik, der Religion und der Kultur treffende, zugespitzte und teils überraschende Formulierungen gefunden hat.
Dieses Buch versammelt in 50 thematischen Kapiteln seine schönsten Zitate, darunter die klassischen Formulierungen wie "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will", aber auch Sätze aus den nachgelassenen Werken, die neu zu entdecken sind. Insgesamt bietet das Buch, das auch fortlaufend gelesen werden kann, einen eindrucksvollen Einblick in Albert Schweitzers bis heute aktuelle Gedankenwelt.



Inhalt

Vorwort: Albert Schweitzers Gedankenwelt in Zitaten Erster Teil: Philosophie und Leben 1. Leben 2. Tod 3. Ehrfurcht vor dem Leben 4. Lebens- und Weltbejahung 5. Lebens- und Weltverneinung 6. Resignation 7. Lebensanschauung 8. Weltanschauung 9. Optimismus und Pessimismus 10. Glück 11. Recht und Rechttun 12. Vernunft und Glaube 13. Philosophie 14. Naturphilosophie 15. Rationalismus Zweiter Teil: Kultur und Kulturkritik 16. Kultur 17. Kulturkritik 18. Afrika und die Afrikaner 19. Staat und Gesellschaft 20. Kampf gegen die Atomwaffen Dritter Teil: Ethik 21. Grundlegendes zur Ethik 22. Denken und Ethik 23. Wahrheit und Wahrhaftigkeit 24. Ideen und Ideale 25. Tätigkeit und Handeln 26. Liebe und Menschlichkeit 27. Freiheit, Verantwortung, Toleranz 28. Besitz und Besitzlosigkeit 29. Dienen und Helfen 30. Vertrauen und Mitleid 31. Pflicht 32. Dankbarkeit 33. Verhältnis zu den Tieren Vierter Teil: Religion und Theologie 34. Jesus, der Mensch und Lehrer 35. Jesu Taufe 36. Jesu Leiden, Tod und Auferstehung 37. Der historische Jesus heute 38. Christentum 39. Kirche 40. Das Reich Gottes 41. Das Christentum und die Weltreligionen 42. Sammlung und Gebet 43. Mystik 44. Theologie und religiöses Leben 45. Unterweisung und Predigt Fünfter Teil: Musik 46. Orgelmusik und Orgelbau 47. Johann Sebastian Bach Sechster Teil: Autobiographisches 48. Jugend und Alter 49. Der eigene Weg 50. Lambarene Dank Zeittafel zum Leben Albert Schweitzers Zitierte Werke von Albert Schweitzer Textnachweis Weiterführende Literatur Register

Produktinformationen

Titel: Das Buch der Albert-Schweitzer-Zitate
Untertitel: Mensch für Menschen sein
Editor:
EAN: 9783406645167
ISBN: 978-3-406-64516-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 391
Gewicht: 371g
Größe: H190mm x B123mm x T26mm
Veröffentlichung: 11.02.2013
Jahr: 2013
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Beck'sche Reihe"