Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kants Philosophie der Mathematik

  • Kartonierter Einband
  • 372 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese erste, umfassende Darstellung von Kants Philosophie der Mathematik unternimmt es, die Aussagen Kants über Mathematik i... Weiterlesen
20%
132.00 CHF 105.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Diese erste, umfassende Darstellung von Kants Philosophie der Mathematik unternimmt es, die Aussagen Kants über Mathematik im Kontext seiner jeweiligen philosophischen Problemkonstellation zu verorten. Darüber hinaus werden die Ergebnisse dieser Zuweisungen einer systematischen Evaluation unterworfen. Der Befund: Kants Mathematikbegriff ist durch Prämissen geprägt, die sich aus seinen generellen philosophischen Einstellungen ergeben. Es sind also nicht so sehr die immanenten Probleme der Mathematik, die Kants Bild vom Wesen des Mathematischen bestimmten, sondern vielmehr die systematischen Probleme der Philosophie, die ihn zu einer Auseinandersetzung mit den epistemischen und methodologischen Aspekten der Mathematik nötigten.

Produktinformationen

Titel: Kants Philosophie der Mathematik
Untertitel: Grundlagen - Voraussetzungen - Probleme
Autor:
EAN: 9783787314294
ISBN: 978-3-7873-1429-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Felix Meiner Verlag
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 372
Gewicht: 544g
Größe: H229mm x B154mm x T20mm
Jahr: 1999
Auflage: Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Ausgab

Weitere Produkte aus der Reihe "Kant-Forschungen"