Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kontextdisplays für mobile Kommunikation

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Heutzutage telefonieren viele Menschen jederzeit und überall von ihrem Handy aus. Dieser Freiheit und Mobilität steht entgegen, da... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Heutzutage telefonieren viele Menschen jederzeit und überall von ihrem Handy aus. Dieser Freiheit und Mobilität steht entgegen, dass ein Anruf störend sein bzw. in unpassenden Situationen auftreten kann. Es gibt bereits zahlreiche Arbeiten, die sich mit dem Thema von Kontextanzeigen auseinandersetzen. Dieser Report befasst sich mit der Optimierung von Kontextanzeigen für mobile Kommunikation. Dabei werden vorherige Ansätze betrachtet und eine Umfrage über das Handynutzungsverhalten bringt einen Kontextkatalog hervor, der sich aus signifikanten Kontextkategorien zusammensetzt. Dazu gehören laut den befragten Personen die Kategorien Unterwegs, Location, Job und Termin. In den darauf folgenden Benutzertests werden sie mit einer Ampeldarstellung als Verfügbarkeitsanzeige verglichen. Als Ergebnis zeigt sich, dass eine Kombination aus beiden Möglichkeiten die optimale Kontextanzeige darstellt. Zudem zeigt der Report, dass der Schutz der Privatsphäre essenziell wichtig ist und die Befragten aus diesem Grund der Benutzung von Kontextanzeigen kritisch gegenüber stehen. Andererseits sind sie bereitwillig zumindest einige private Informationen preiszugeben.

Autorentext

Daniel Wiechmann, B.Sc.: Studium der Digitalen Medien an derUniversität Bremen. Studium Media Management (M.Sc.) an derUniversity of Glasgow.



Klappentext

Heutzutage telefonieren viele Menschen jederzeit undüberall von ihrem Handy aus. DieserFreiheit und Mobilität steht entgegen, dass ein Anrufstörend seinbzw. in unpassenden Situationen auftretenkann. Es gibt bereits zahlreiche Arbeiten, die sichmit dem Thema von Kontextanzeigenauseinandersetzen. Dieser Report befasst sich mit derOptimierung von Kontextanzeigen fürmobile Kommunikation. Dabei werden vorherige Ansätzebetrachtet und eine Umfrage überdas Handynutzungsverhalten bringt einenKontextkatalog hervor, der sich aus signifikantenKontextkategorien zusammensetzt. Dazu gehören lautden befragten Personen die KategorienUnterwegs, Location, Job und Termin. In den darauffolgenden Benutzertests werden sie miteiner Ampeldarstellung als Verfügbarkeitsanzeigeverglichen. Als Ergebnis zeigt sich, dasseine Kombination aus beiden Möglichkeiten dieoptimale Kontextanzeige darstellt. Zudemzeigt der Report, dass der Schutz der Privatsphäreessenziell wichtig ist und die Befragten ausdiesem Grund der Benutzung von Kontextanzeigenkritisch gegenüber stehen. Andererseitssind sie bereitwillig zumindest einige privateInformationen preiszugeben.

Produktinformationen

Titel: Kontextdisplays für mobile Kommunikation
Untertitel: eine Optimierungsstudie
Autor:
EAN: 9783639138856
ISBN: 978-3-639-13885-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 112g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Veröffentlichung: 01.06.2009
Jahr: 2009