Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Accessibility - Barrierefreies Internet

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Internet ist das Massenmedium unserer Zeit. Es ermöglicht den beinahe unbe grenzten Zugrif... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Internet ist das Massenmedium unserer Zeit. Es ermöglicht den beinahe unbe grenzten Zugriff auf Dienstleistungen, Informationen, Kom mu n ikation und Enter tainment. Für behinderte Menschen ist das In ternet zudem oft das einzige Kom mu n ikationsmittel, um mit der Außen welt kommunizieren zu können. Der viel diskutierte Begriff der Barriere freiheit im Internet gewinnt daher für die rund acht Millionen be hinderter Menschen in Deutschland zu neh mend an Bedeutung. Daniel Weist erörtert ausführlich die Fülle von Möglichkeiten und Begriffen für einen Personenkreis, der das Netz nur mit speziellen Hilfs mit teln im Soft- und Hardwarebereich nutzen kann. Ob Screen-Reader, Braille-Schrift, Voice-Browser oder gar rechtlich relevante Aspekte: Der Autor trägt die wesentlichen Begriffe und Aspekte für ein barrierefreies Internet und die Erstellung barrierefreier Websites verständlich und anschaulich zu sam men. Dabei geht er nicht nur auf technische Besonderheiten ein. Dreh- und Angelpunkt des Buches ist es, dem Abbau der Unwissenheit von Barrieren bei der Nutzung des Internets Vorschub zu leisten und "Web Accessibility" zu erleichtern.

Autorentext

Diplom-Redakteur (FH)Studium "Technische Redaktion" an der Fachhochschule Hannover; betreute hierbei internationale Dokumentationsprojekte;Als Information Developer bei Voith Turbo ist er für Konzeption und Realisierung innovativer Werkzeuge zum Informations-Management verantwortlich.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Internet ist das Massenmedium unserer Zeit. Es ermöglicht den beinahe unbe­grenzten Zugriff auf Dienstleistungen, Informationen, Kom­mu­n­ikation und Enter­tainment. Für behinderte Menschen ist das In­ternet zudem oft das einzige Kom­mu­n­ikationsmittel, um mit der Außen­welt kommunizieren zu können. Der viel diskutierte Begriff der Barriere­freiheit im Internet gewinnt daher für die rund acht Millionen be­hinderter Menschen in Deutschland zu­neh­mend an Bedeutung. Daniel Weist erörtert ausführlich die Fülle von Möglichkeiten und Begriffen für einen Personenkreis, der das Netz nur mit speziellen Hilfs­mit­teln im Soft- und Hardwarebereich nutzen kann. Ob Screen-Reader, Braille-Schrift, Voice-Browser oder gar rechtlich relevante Aspekte: Der Autor trägt die wesentlichen Begriffe und Aspekte für ein barrierefreies Internet und die Erstellung barrierefreier Websites verständlich und anschaulich zu­sam­men. Dabei geht er nicht nur auf technische Besonderheiten ein. Dreh- und Angelpunkt des Buches ist es, dem Abbau der Unwissenheit von Barrieren bei der Nutzung des Internets Vorschub zu leisten und "Web­Accessibility" zu erleichtern.

Produktinformationen

Titel: Accessibility - Barrierefreies Internet
Untertitel: Hintergründe . Technik . Lösungen für Menschen mit Behinderungen
Autor:
EAN: 9783639448122
ISBN: 978-3-639-44812-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 339g
Größe: H221mm x B149mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.07.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.