Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Merkmalbasierte multisensorielle Personenverfolgung

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Thema dieser Arbeit ist die multisensorielle Verfolgung von Fußgängern mittels des erweiterten Kalman-Filter-Verfahrens. Dabei... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Thema dieser Arbeit ist die multisensorielle Verfolgung von Fußgängern mittels des erweiterten Kalman-Filter-Verfahrens. Dabei sollen deren Positionen, Bewegungen und Körperdimensionen mit möglichst hoher Genauigkeit geschätzt werden, um daraus Schlüsse für die Einschätzung einer Verkehrssituation ziehen zu können. Die Grundlage hierfür ist ein Multisensor-Datenfusionssystem, in dem ein Laser-Scanner und eine Infrarot-Kamera kombiniert werden. In dieser Arbeit werden Merkmale erarbeitet, die Personen in einer für die vorhandenen Sensoren geeigneten Weise beschreiben können. Weiterhin wird ein zweckmäßiges Bewegungsmodell ausgewählt und auf sinnvolle Art mit den sensorspezifischen Merkmalmodellen kombiniert. Die entwickelten Modelle werden anhand von Messdaten untersucht und bewertet, die mit einem Versuchsfahrzeug aufgezeichnet wurden.

Autorentext

Daniel Seyffert, Dipl.-Ing.: Studium der Informationstechnik an der TU Chemnitz. Tätigkeit im Bereich Software-Entwicklung bei der TechniSat Digital GmbH, Dresden.

Klappentext

Das Thema dieser Arbeit ist die multisensorielle Verfolgung von Fußgängern mittels des erweiterten Kalman-Filter-Verfahrens. Dabei sollen deren Positionen, Bewegungen und Körperdimensionen mit möglichst hoher Genauigkeit geschätzt werden, um daraus Schlüsse für die Einschätzung einer Verkehrssituation ziehen zu können. Die Grundlage hierfür ist ein Multisensor-Datenfusionssystem, in dem ein Laser-Scanner und eine Infrarot-Kamera kombiniert werden. In dieser Arbeit werden Merkmale erarbeitet, die Personen in einer für die vorhandenen Sensoren geeigneten Weise beschreiben können. Weiterhin wird ein zweckmäßiges Bewegungsmodell ausgewählt und auf sinnvolle Art mit den sensorspezifischen Merkmalmodellen kombiniert. Die entwickelten Modelle werden anhand von Messdaten untersucht und bewertet, die mit einem Versuchsfahrzeug aufgezeichnet wurden.

Produktinformationen

Titel: Merkmalbasierte multisensorielle Personenverfolgung
Untertitel: Entwicklung eines Merkmalmodells zum multisensoriellen Verfolgen von Personen mit Hilfe des Kalman-Filters
Autor:
EAN: 9783639098174
ISBN: 978-3-639-09817-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 213g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2013