Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Steht der öffentliche Dienst in Konkurrenz mit der Privatwirtschaft?

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Sonstiges, Note: 2,3, Universität Duisbur... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Sonstiges, Note: 2,3, Universität Duisburg-Essen (Politikwissenscahft), Veranstaltung: Der öffentliche Dienst der Bundesländer und das Beamtenrecht - Funktion, Ausgestaltung und Wirkung in der Praxis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll davon ausgegangen und untersucht werden, ob eine starke Konkurrenz zwischen Wirtschaft und öffentlichen Dienst besteht. Diese Variablen sollen auf ihre Wirkung durch eine statistische Analyse auf Korrelation überprüft werden. Außerdem soll eine Regressionsanalyse die Stärke des Einflusses erklären. In der Literaturliste werden, wegen der statistischen Natur dieser Arbeit, mit einigen Ausnahmen, nur die Quellen genannt mit welchen die Analyse betrieben wird. Dies geschieht auch deshalb, da nach einer umfangreiche Suche des Forschungsgebietes keine Arbeiten zu dem vorliegenden Themengebiet gefunden werden konnten. Die hier aufgeführten Begründungsversuche für vermutete Wirkungszusammenhänge werden in Kapitel 2 stärker mit theoretischen Vermutungen ergänzt. Außerdem sollen die Variablen und ihre Operationalisierung erläutert werden. In Kapitel 3 soll diese dann auf tatsächliche Zusammenhänge in den Daten überprüft werden. Dies geschieht durch eine Korrelation- und Regressionsanalyse. In Kapitel 4 wird eine Zusammenfassung und Präsentation der Ergebnisse enthalten sein, sowie die Forschungsfrage beantworten werden.

Produktinformationen

Titel: Steht der öffentliche Dienst in Konkurrenz mit der Privatwirtschaft?
Autor:
EAN: 9783668745209
ISBN: 978-3-668-74520-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018