Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Produktionsprozess von Auftragsfilmen mit Werbecharakter

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Produktionsprozess von Auftragsfilmen mit Werbecharakter. Der Fokus der Untersuchu... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Produktionsprozess von Auftragsfilmen mit Werbecharakter. Der Fokus der Untersuchung liegt demnach auf der Produktion von Filmen, die von einem externen Auftraggeber initiiert, finanziert und schließlich für dessen Werbezwecke eingesetzt werden. Im Rahmen der Arbeit wird zunächst der allgemeine Ablauf einer Werbefilmproduktion skizziert. Neben den organisatorischen Aspekten des Filmproduktionsmanagements werden vor allem die Besonderheiten der Auftraggeber-Auftragnehmer-Konstellation in die Betrachtungen einbezogen. Anschließend wird der Produktionsprozess am konkreten Beispiel einer Imagefilmproduktion für die "Wohnungsgenossenschaft Zwickau eG" dargestellt. Dabei handelt es sich um eine vergleichsweise kleine Produktion, sodass eine teilweise alternative Herangehensweise an den Produktionsprozess aufgezeigt wird. Weiterhin werden produktbezogene Aspekte der Netzwerkarbeit sowie der Content-Mehrfachverwertung untersucht, die im Zusammenhang mit dem Imagefilmprojekt stehen. Diese Arbeit ist am Fachgebiet Kommunikationswissenschaft der Technischen Universität Ilmenau im Studiengang "Angewandte Medienwissenschaft" entstanden.

Autorentext

Daniel Partzsch, Bachelor of Arts: Studium der Angewandten Medienwissenschaft an der TU Ilmenau. Masterstudent im Fach "Multimedia und Autorschaft" an der MLU Halle-Wittenberg. Freier Mitarbeiter als Trailerproduzent bei Gamesload, Deutsche Telekom AG.



Klappentext

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Produktionsprozess von Auftragsfilmen mit Werbecharakter. Der Fokus der Untersuchung liegt demnach auf der Produktion von Filmen, die von einem externen Auftraggeber initiiert, finanziert und schließlich für dessen Werbezwecke eingesetzt werden. Im Rahmen der Arbeit wird zunächst der allgemeine Ablauf einer Werbefilmproduktion skizziert. Neben den organisatorischen Aspekten des Filmproduktionsmanagements werden vor allem die Besonderheiten der Auftraggeber-Auftragnehmer-Konstellation in die Betrachtungen einbezogen. Anschließend wird der Produktionsprozess am konkreten Beispiel einer Imagefilmproduktion für die "Wohnungsgenossenschaft Zwickau eG" dargestellt. Dabei handelt es sich um eine vergleichsweise kleine Produktion, sodass eine teilweise alternative Herangehensweise an den Produktionsprozess aufgezeigt wird. Weiterhin werden produktbezogene Aspekte der Netzwerkarbeit sowie der Content-Mehrfachverwertung untersucht, die im Zusammenhang mit dem Imagefilmprojekt stehen. Diese Arbeit ist am Fachgebiet Kommunikationswissenschaft der Technischen Universität Ilmenau im Studiengang "Angewandte Medienwissenschaft" entstanden.

Produktinformationen

Titel: Der Produktionsprozess von Auftragsfilmen mit Werbecharakter
Untertitel: Eine deskriptive Untersuchung am Beispiel einer Imagefilmproduktion für die "Wohnungsgenossenschaft Zwickau eG"
Autor:
EAN: 9783639249798
ISBN: 978-3-639-24979-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 111g
Größe: H222mm x B151mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.04.2010
Jahr: 2010