Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lob der Scham

  • Fester Einband
  • 281 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Weil Scham zumeist mit sozialer Schande oder narzisstischer Kränkung gleichgesetzt wird, genießt sie gemeinhin einen schlechten Ru... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Weil Scham zumeist mit sozialer Schande oder narzisstischer Kränkung gleichgesetzt wird, genießt sie gemeinhin einen schlechten Ruf - doch zu Unrecht, wie Daniel Hell aufzeigt: Wir sollten sie als »Türhüterin des Selbst« achten und schätzen lernen. »Daniel Hell legt ein ebenso grundlegendes wie zeitaktuelles Werk vor, das nichts weniger als wegweisend für ein zutiefst humanistisches Verständnis von Scham und Beschämung ist.« Prof. Dr. Sighard Neckel

Produktinformationen

Titel: Lob der Scham
Untertitel: Nur wer sich achtet, kann sich schämen
Autor:
EAN: 9783837929669
ISBN: 978-3-8379-2966-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Psychosozial Verlag GbR
Anzahl Seiten: 281
Gewicht: 537g
Größe: H218mm x B157mm x T25mm
Veröffentlichung: 11.02.2021
Jahr: 2021
Auflage: 2., aktualis. Aufl.