Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Begriffsklärungen: Von Immatriellen Vermögenswerten über Erfolgspotenziale zu Leistungstreibern und "Enablers"

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Ingolstadt, ... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Ingolstadt, Veranstaltung: Strategisches Controlling, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: 18 Seiten Hausarbeit plus 22 Präsentationsfolien , Abstract: Im Controlling und der Betriebswirtschaft allgemein werden oftmals für ein und die selbe Bedeutung mehrere Begriffe angewandt. Dieses Phänomen wird auch in der folgenden Arbeit durchleuchtet. Hierzu werden die vier Begriffe zunächst umfangreich erläutert. Als Fazit wird vom Autor die Vernetzung dieser Begriffe aufgezeigt und deren gleichsame Bedeutung für das Unternehmen beschrieben.

Produktinformationen

Titel: Begriffsklärungen: Von Immatriellen Vermögenswerten über Erfolgspotenziale zu Leistungstreibern und "Enablers"
Autor:
EAN: 9783638793346
ISBN: 978-3-638-79334-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2007