Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mit Heilzaubern und Gottes Segen

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem Esoterikboom der letzten Jahre wurde auch die mittelalterliche Klostermedizin wieder neu entdeckt. Vielfach wird sie in de... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit dem Esoterikboom der letzten Jahre wurde auch die mittelalterliche Klostermedizin wieder neu entdeckt. Vielfach wird sie in der heutigen Zeit jedoch auf pflanzliche Heilmethoden reduziert und dabei ausser Acht gelassen, dass Heilzauber ein wesentlicher Bestandteil der mittelalterlichen Klostermedizin waren. Die Tatsache, dass in Klöstern zu medizinischen Zwecken gezaubert wurde, ist nicht ganz unproblematisch: Schon seit ihren Anfängen hat die Kirche jegliche Formen von Magie als Dämonenwerk verurteilt. Daher stellt sich die Frage, wieso in einer kirchlichen Institution wie den Klöstern trotz der vehementen Verbote gezaubert wurde. Der Autor Daniel Dossenbach erklärt in diesem Buch anschaulich, wie man sich die Entstehung und Heilung von Krankheiten im Frühmittelalter vorstellte und zeigt durch eine systematische Analyse verschiedener Quellen, woher die Strukturen und einzelnen Motive der Heilzauber stammen. Vor dem Hintergrund der geschichtlichen Entwicklung der Klostermedizin erläutert er, wie Magie Eingang in die klösterlichen Medizinbücher gefunden hat. Das Buch richtet sich an Mittelalter- und Medizinhistoriker sowie an alle, die sich mit Magie im Mittelalter beschäftigen.

Autorentext

Studium der Geschichte und der Deutschen Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt Mediävistik an der Universität Bern und an der KU Eichstätt-Ingolstadt. Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Forschungsprojekt über die Gelehrten des Alten Reiches an der Universität Bern.

Produktinformationen

Titel: Mit Heilzaubern und Gottes Segen
Untertitel: Zur Verwendung von Magie in der mittelalterlichenKlostermedizin
Autor:
EAN: 9783639110890
ISBN: 978-3-639-11089-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 207g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Veröffentlichung: 01.12.2008
Jahr: 2008