Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Entstehung von System- und Institutionenvertrauen - Die Bedeutung von Zertifikaten nach DIN EN ISO 9001 als Vertrauenssubstitute

  • Fester Einband
  • 330 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach der Einführung der 2015er-Novellierung der DIN EN ISO 9001 mussten Bildungsanbieter prüfen, ob diese Norm für ihre Tätigkeit ... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Nach der Einführung der 2015er-Novellierung der DIN EN ISO 9001 mussten Bildungsanbieter prüfen, ob diese Norm für ihre Tätigkeit relevant wäre. Der Autor betrachtet kritisch die DIN EN ISO 9001:2015 auf Grundlage einer Dokumentenanalyse.


Inhalt

Zertifikate als Vertrauenssubstitute - Entwicklung des internationalen Normungswesens - Herausbildung von personenunabhängigem Institutionen- und Systemvertrauen - Zertifizierung im Bildungsbereich als Teil des Institutionen- und Systemvertrauens - DIN EN ISO 9001:2015 als Reputationsinstrument und nicht als Garant für Qualität

Produktinformationen

Titel: Die Entstehung von System- und Institutionenvertrauen - Die Bedeutung von Zertifikaten nach DIN EN ISO 9001 als Vertrauenssubstitute
Untertitel: Zur Funktion der ISO 9001:2015-12 bei der Auswahl von Bildungsdienstleistern
Autor:
EAN: 9783631743348
ISBN: 978-3-631-74334-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 330
Gewicht: 540g
Größe: H216mm x B153mm x T22mm
Jahr: 2018
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Berufliche Bildung im Wandel"